Wider das Vergessen

Koch meint… Keine Frage: Japan ist weit weg, und das verheerende Erdbeben, das den Inselstaat im fernen Asien getroffen hat, liegt auch schon einen Monat zurück. Und trotzdem: Gibt es irgendeine Rechtfertigung für unsere Vergesslichkeit, was besagte Katastrophe und die von ihr betroffenen Menschen anbelangt? Wobei Japan nach wie vor in aller Munde ist, aber … Weiterlesen …

2. Mose 16,2-21

Liebe Gemeinde, wer vor zwei Jahren im Sommer die Medien beobachtet hat, stieß immer wieder auf Nachrichten aus Ruanda. Das Schicksal der hunderttausenden von Flüchtlingen, die dem drohenden Hungertod zu entkommen trachteten, rief die Öffentlichkeit auf den Plan. Hilfswerke wie das Rote Kreuz, die UNO und andere, versuchten durch Hilfslieferungen das Schlimmste zu verhindern. So … Weiterlesen …

Die K-Frage

Die Meldung am Freitag war den Fernsehleuten so wichtig, dass in der Sendung vor den Nachrichten schon ein Text ins Bild eingeblendet worden ist: “K-Frage entschieden. Angela Merkel verzichtet.” Die CDU hat sich an diesem Tag dafür entschieden, Edmund Stoiber als Kanzlerkandidaten ins Rennen zu schicken. Was hat den Ausschlag gegeben bei dieser Entscheidung? Ist … Weiterlesen …