„Wir wollen eine flüchtlingsbereite Landeskirche sein“

Der Reutlinger Prälat Professor Dr. Christian Rose hat als zuständiger evangelischer Regionalbischof Flüchtlinge in der neuen Landeserstaufnahmestelle in Meßstetten besucht. Gemeinsam mit dem Balinger evangelischen Dekan Beatus Widmann und weiteren Kirchenvertretern ließ er sich am Montag, 8. Dezember von Landrat Günther-Martin Pauli und Bürgermeister Lothar Mennig die Einrichtung zeigen. Neben der persönlichen Begegnung mit Flüchtlingen … Weiterlesen …

Lions spenden 10.000 Euro für Notfallseelsorge und Tübinger Sonntagsküche

Evangelische Landeskirche Württemberg Über eine Spende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro vom Verein der Freunde des Lions-Clubs Tübingen dürfen sich die Ökumenische Notfallseelsorge im Landkreis Tübingen und die Sonntagsküche im Schlatterhaus freuen. 5.000 Euro für die Notfallseelsorge sammelte Lions-Mitglied Professor Dr. Christof Landmesser unter den 44 Teilnehmenden einer Lions-Studienreise nach Israel. 5.000 Euro kamen … Weiterlesen …

„Beispiel gelungener Ökumene“

Evangelische Landeskirche Württemberg Die ökumenische Telefonseelsorge Neckar-Alb hat am Freitag, 4. Juli im Adolf-Schlatter-Haus mit rund 150 geladenen Gästen das Jubiläum ihres 50-jährigen Bestehens gefeiert. „Sorgen kann man teilen“, sagte die evangelische Dekanin Elisabeth Hege und bezog sich damit auf das Motto der Telefonseelsorge. Mit Blick auf das Jubiläum ergänzte sie: „Freude zum Glück auch!“ … Weiterlesen …

Kirche und Sport wollen auch künftig engen Dialog pflegen

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Dr. h.c. Frank Otfried July, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, und Klaus Tappeser, Präsident des Württembergischen Landessportbundes (WLSB), haben sich am zu einem gegenseitigen Meinungsaustausch getroffen. „Der evangelischen Landeskirche ist ein enger Kontakt zum Sport sehr wichtig“, sagte Landesbischof July. Derzeit, so July, übten Juliane Jersak, Pfarrerin in der Stuttgarter … Weiterlesen …

„Jugendliche haben Sehnsucht nach Sinn und Spiritualität“

Evangelische Landeskirche Württemberg Eltern seien heute oft unsicher, wie sie Glaubensthemen mit ihren Kindern besprechen sollten. Dabei hätten Kinder und Jugendliche eine tiefe Sehnsucht nach Lebenssinn und Spiritualität, sagte Frère Alois Löser, der Prior der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé, am Montag, 3. Juni in Tübingen vor Journalisten. Auf Einladung der Religionspädagogen Professor Dr. Albert Biesinger … Weiterlesen …

„Wir sind doch Menschen und keine Maschinen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Eine Anti-Stress-Verordnung unter dem Dach des Arbeitsschutzgesetzes hat die Reutlinger Bundestagsabgeordnete Beate Müller-Gemmeke gefordert: „Die Arbeitgeber dürfen sich nicht nur die Arbeitsleistung ihrer Mitarbeiter abholen, sie müssen sich auch um deren Gesundheit kümmern“, betonte sie bei einer Podiumsdiskussion am Dienstag, 5. März in der Citykirche. Die von Kirchen, Gewerkschaften, Parteien und Bürgern … Weiterlesen …