Smartphone – Fluch oder Segen?

Das Smartphone – ständiger Begleiter und jederzeit griffbereit Drei von vier Deutschen besitzen eines und schauen laut einem Ulmer Forscherteam bis zu 88 mal am Tag drauf. Einerseits sind Eltern besorgt, weil ihre Sprösslinge nur noch auf ihr Smartphone starren. Auch im Straßenverkehr sind die Menschen zunehmend abgelenkt und es gibt mehr Unfallopfer. Auf der … Weiterlesen …

Männer 50+

Über seine Generation, die Männer 50+, die plötzlich Harley fahren wollen, denkt Matthias Treiber in seinem Leitartikel in der neuesten Ausgabe der Evangelischen Information nach. Außerdem finden Sie darin einen Rückblick auf die Gaffenberg-Freizeiten, eine Bitte des Erfrierungsschutzes der Aufbaugilde und zahlreiche Hinweise auf kirchliche Veranstaltungen. Die Ausgabe November 2015 der Evangelischen Information wie dieser Tage in … Weiterlesen …

„Pfingsten: Gottes Geist hilft – und er hilft uns helfen“

In seiner Pfingstbotschaft erinnert Landesbischof July an die Erdbebenopfer in Nepal, an die vielen Flüchtlinge, an die um ihres Glaubens willen Verfolgten und an die Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes. Aber auch an Frauen, Männer und Kinder, deren Familien zerbrechen, die krank sind, die sonst jede Hoffnung verloren haben. Und July sagt: Pfingsten ist das Fest, an … Weiterlesen …

Prominente nehmen Stellung zu Reformation und Politik

Evangelische Landeskirche Württemberg „Wo können Impulse der Reformation heute eine Rolle spielen? Wo sehen Sie heute Reformbedarf?“ Das wollte die Evangelische Landeskirche in Württemberg von prominenten Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Kirche, Wissenschaft und Kultur wissen. Mehr als 50 Männer und Frauen haben sich an dem Web-Projekt „Reformation und Politik“ beteiligt und in kurzen, teils … Weiterlesen …

Weihnachtskrippen Marke Eigenbau

Evangelische Landeskirche Württemberg Einen Stall von Bethlehem einfach kaufen, das ist nicht jedermanns Sache. Im Gegenteil: Viele Zeitgenossen schwören auf eine Weihnachtskrippe Marke Eigenbau. Zu ihnen zählen nicht zuletzt die zehn Frauen und Männer, die derzeit in Korntal-Münchingen einen Krippenbaukurs besuchen. Was dabei herauskommt, ist ebenso erstaunlich wie vielfältig: Von alpenländisch bis orientalisch ist alles … Weiterlesen …