Startschuss für Sanierung der Fachschule für Sozialpädagogik Herbrechtingen

Stuttgart. Dass die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern in der Evangelischen Landeskirche eine hohe Bedeutung hat, wird durch die beschlossene Sanierung der Schulgebäude in Herbrechtingen deutlich. Die dortige Fachschule für Sozialpädagogik bildet seit 70 Jahren an diesem Standort junge Menschen als Fachkräfte für Kindertageseinrichtungen aus. Wegen aktueller Brandschutzbestimmungen muss das Schulzentrum an der ehemaligen Klosteranlage … Weiterlesen …

Richtfest für Pavillon bei Laichinger Albanskirche

Evangelische Landeskirche Württemberg Die evangelische Kirchengemeinde Laichingen hat am Freitag, 8. November das Richtfest gefeiert für den Neubau ihres Pavillons neben der Albanskirche. „Endlich wird erkennbar und für alle begehbar, was so lange vorbereitet und geplant wurde“, zeigte sich die Kirchengemeinderatsvorsitzende Cornelia Zeifang dankbar: „Die Zimmerleute haben ganze Arbeit geleistet.“   Bürgermeister Klaus Kaufmann gratulierte … Weiterlesen …

"So haben die Synagogen ausgesehen"

Dorit Schleinitz zeigt auf Verzierungen hinter dem Thora-Schrein: “So haben die Synagogen früher ausgesehen”, erklärt die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Celle einer Gruppe von Jungen und Mädchen, die über die barocke Pracht staunen. Die um 1740 erbaute Celler Fachwerk-Synagoge ist die älteste noch bestehende in Niedersachsen. Die jüdischen Mädchen und Jungen aus Hannover, die … Weiterlesen …

Ungeliebte Schätze

Fast schamhaft hängt ein buntes Mosaik vor der großen Betonwand in der Bremer Kirche Ellener Brok. “Farben sind das Kleid Gottes”, verkündet der kleine Wandvorhang vor dem mächtigen Grau. Auch Altar, Taufbecken und Kanzel, ja, selbst die Sockel für die Kirchenbänke sind aus Beton gegossen. “Große Gesten, die heute erdrückend wirken”, sagt der Bremer Kirchenarchitekt … Weiterlesen …

An Pfingsten: Die Nacht der offenen Kirchen

Evangelische Landeskirche Württemberg Beispielsweise bei „Kirche trifft Politik“ in der Schlosskirche im Alten Schloss. Dort stellen sich Landtagsabgeordnete den Fragen von Stadtdekan Hans-Peter Ehrlich und Volker Steinbrecher, dem kirchlichen Beauftragten im Landtag. Bei einem Spaziergang durch den Stuttgarter Westen gibt es bei den Stuttgarter Diakonissen in der Rosenbergstraße Einblicke ins Diakonissen-Leben, ein Taizé-Gebet in der … Weiterlesen …

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung“

Evangelische Landeskirche Württemberg Vor fast 75 Jahren wurde in der Reichspogromnacht die Ulmer Synagoge von den Nazis zerstört. Mit der Eröffnung der neuen Synagoge am ersten Adventssonntag geht nun für Rabbiner Shneur Trebnik ein Traum in Erfüllung. Für ihn persönlich sei es ein Zeichen, dass er, seine Familie und jüdisches Leben in der Stadt willkommen … Weiterlesen …