Heft zum Kirchentagssonntag ist da …

Das Heft wird noch vor Weihnachten an alle Kirchengemeinden verschickt. Darüber hinaus kann es in der DEKT Geschäftsstelle oder hier beim Landesausschuss bezogen werden. Irgendwann steht es auch online im Netz unter www.kirchentag.de Es enthält neben den Überlegungen zur “Klugheit” einen Vorschlag für einen Gottesdienst, einen Kindergottesdienst und Materialien für die Öffentlichkeitarbeit.     Quelle: DEKT Landesausschuss Württemberg … Weiterlesen …

Sieben Wochen ohne Vorsicht?

Koch meint… Also der Einzige bin ich bei uns nicht gewesen, der das zunächst für einen Faschingsscherz gehalten hat: das Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen ohne“ für 2013. Das so lautet: „Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht“. Aber es war und ist kein Joke. Es ist vielmehr ernst gemeint. Was unsereins … Weiterlesen …

Und die ganze Welt schaut zu

Koch meint… Es ist an der Zeit, einmal ungeschützt zu fragen: Kann das eigentlich wahr sein, was da in und mit Syrien passiert? Oder anders ausgedrückt: Wie lange wollen wir noch die Augen davor verschließen, dass jeden Tag Dutzende von Menschen sterben, nur weil ein Diktator die Zeichen der Zeit verkennt? Wobei der syrische Bürgerkrieg … Weiterlesen …

Trauer im Netz: "Du bist nun bei Gott, mein Kind."

Trauern im Internet ist kein neues Thema. Bereits vor dreizehn Jahren wollte ein Frankfurter Unternehmer den Markt der virtuellen Bestattung aufrollen. Per Zeitungsinserat suchte er Theologen, die in seiner “Hall of Memory” zur Trauerbegleitung bereit stünden. Bezahlen wollte er sie nicht – sie sollten für diese Aufgaben von der Kirche freigestellt werden. Die Kirchen gingen … Weiterlesen …

Markus 1,14-20

Rollenspiel und Ansprache zu Mk 1,14-20

Zwei Fischerboote fahren hinaus auf den See Genezareth. Im einen Boot rudern Simon und Andreas. Im anderen Boot sind Jakobus und Johannes mit ihrem Vater Zebedäus und einigen Tagelöhnern. Sie erzählen sich die neuesten Neuigkeiten.

“Hast du schon gehört?”, sagt einer. “Herodes hat Johannes den Täufer ins Gefängnis geworfen.

Weiterlesen …