Jesus, Gottes Sohn – was soll das bedeuten"

Es gibt so viele Titel für Jesus von Nazareth. Die schönsten bringen sein inniges Verhältnis zu Gott zum Ausdruck Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

„Mein Süßkind“

Evangelische Landeskirche Württemberg Leider wissen wir so wenig über das Leben Jesu. Gewiss, wir haben die biblischen Evangelien. Doch die geben mehr das wieder, was Menschen in Jesus gesehen haben, die ihn als Christus, als Messias verehrten. Die Evangelien sind Zeugnisse des Glaubens an Jesus als den Christus, nicht protokollierte Augenzeugenberichte und auch nicht Biografien, … Weiterlesen …

Noch heute aktuell

Evangelische Landeskirche Württemberg Christen feiern heute Palmsonntag – wie Jesus von Nazareth nach Jerusalem kommt. Ich wundere mich und frage mich immer wieder neu: Wie kommt es eigentlich, dass das, was da passiert ist, bis heute weiterwirkt? Zuerst einmal ist es das doch nicht mehr als eine kleine Festepisode aus dem Jahr 30 unserer Zeitrechnung. … Weiterlesen …

1. Korinther 15,12-20

Liebe Gemeinde, nur vier von zehn Deutschen glauben, daß es das ewige Leben gibt. Zu diesem Ergebnis kommt – unmittelbar vor Ostern – eine Umfrage, die die Glaubensvorstellungen der Deutschen ermittelte. Obwohl der Osterglaube an die leibliche Auferstehung Jesu und die Erlösung der Menschen vom Tod zum Kern der christlichen Botschaft gehört, vertrauen immer weniger … Weiterlesen …