Abschied aus dem LA DEKT …

Frau Peters ist ca. 35 Jahre im Landesausschuss aktiv gewesen, kam bei vielen Vorveranstaltungen mit Menschen über den DEKT ins Gespräch, war Begleiterin der württb. Sonderzüge, war auf vielen Ständen im Markt der Möglichkeiten mit dabei und in dem, was auf württb. Ebene für den DEKT zu tun war, immer eine “Frontfrau” und selbstverständlich mit dabei, … Weiterlesen …

UP im Sommer: Capoeira – Kampf, Tanz und Spiel

Spannend! Bund! Vielfältig! Das sind die Begleittage im Rahmen eines Freiwilligendienstes innerhalb der Diakonie. Jeder Freiwilligendienstleistende muss innerhalb seiner Laufzeit fünf solcher Tage mitmachen. Wir erleben in unseren Videos gemeinsam mit den Jugendlichen ihren persönlichen Begleittag. Heute: Capoeira! Was aussieht wie eleganter Tanz ist in Wirklichkeit eine brasilianische Kampfkunst. Die Grundlagen dazu gibt’s für die … Weiterlesen …

Chor Trimum: "Das hier soll keine Trallala-Veranstaltung sein"

Christen, Muslimen und Juden machen gemeinsam Musik – und die Erfahrung, dass man dabei Neues lernen und Freundschaft schließen kann Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Jugend im Zentrum

Kreative Aktionen und bunte Angebote zum Erleben, Ausprobieren und Mitmachen lassen den Kirchentag für Jugendliche zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Teilnehmenden können eine bunte Palette von kreativen Angeboten mit Musik, Workshops, Sport, Cafés, Jugend-Gottesdiensten und vielem mehr erleben. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/?#) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des … Weiterlesen …

Kirchentag in Stuttgart –

Selten war er näher wie in diesem Jahr, und es wird wieder Jahre dauern, bis dies wieder so sein wird. Dafür lohnt es sich, Pfingsten nicht weg zu fahren (kann man sonst immer) sondern in der Region zu bleiben und zum DEKT zu gehen. Stuttgart wird vom 3. – 7.6.2015 in eine ganz besondere Atmosphäre … Weiterlesen …

Sechste Tübinger Vesperkirche startet am Sonntag

Die Tübinger Vesperkirche öffnet ab kommenden Sonntag wieder für drei Wochen ihre Türen: In der Martinskirche in der Frischlinstraße 35 bewirten die haupt- und ehrenamtlichen Helfer ihre Gäste zwischen Sonntag, 25. Januar und Samstag, 14. Februar täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr.   Täglich sind rund 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz, rund 300 … Weiterlesen …