Wie die "Brücke zum Beruf" funktioniert

Heilbronns jüngste Schule lud zu ihrem ersten Tag der offenen Tür – und viele kamen. Der erste Schüler-Jahrgang der Susanne-Finkbeiner-Schule war mit Begeisterung dabei und stellte aus „erster Hand“ die neuen Angebote und Möglichkeiten vor, die Jugendlichen mit Förderbe- darf den reibungslosen Übergang in die Berufswelt ermöglichen sollen (z. B. im internen Ausbildungszentrum Metalltechnik, Foto). … Weiterlesen …

"Eckpunktepapier des Kabinetts zum neuen Heimrecht geht in die richtige Richtung"

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Diakonie begrüßt das heute von Sozialministerin Katrin Altpeter vorgelegte Eckpunktepapier zum neuen Heimrecht. "Das Papier geht in die richtige Richtung. Wir hoffen, dass es dadurch einfacher wird, neue, selbstbestimmte Wohnformen für ältere, behinderte und pflegebedürftige Menschen zu realisieren", so Kirchenrätin Heike Baehrens, stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg. Die Diakonie wird … Weiterlesen …

"Wir brauchen Profis für die Kitas, keine Hilfskräfte"

Evangelische Landeskirche Württemberg "Wir benötigen dringend zusätzliche gut qualifizierte und motivierte Fachkräfte für die Kindertagesbetreuung. Das setzt aber voraus, dass auf zwangsweise Umschulungen und verkürzte Ausbildungen verzichtet wird",  sagt Diakonie-Präsident Johannes Stockmeier zur  aktuellen Diskussion um die Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen für den Erzieherberuf.  Der Erzieherberuf erfordert persönliche Eignung, Motivation sowie Interesse an der Arbeit mit … Weiterlesen …

Fit fürs Feiern

Evangelische Landeskirche Württemberg Wie viel Potential steckt in der Gestaltung von Gottesdiensten? Diese Frage versuchen das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) und die Evangelische Landeskirche in Württemberg allen Interessierten mit einem Kursangebot zu beantworten. Der Kompaktkurs „Fit fürs Feiern“ soll Anregungen zur kreativen Gestaltung von Gottesdiensten geben. Mitarbeitende bei Jugend- und Zweitgottesdiensten, Kirchengemeinderäte sowie alle … Weiterlesen …