Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

Mit kreativen Ideen feiern Gemeinden die Anfänge der evangelischen Kirche Heilbronn/Ulm/Reutlingen/Stuttgart. Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziges Luther-Playmobil-Männchen: In etlichen württembergischen Gemeinden wird an den Aufbruch vor mehr als 500 Jahren gedacht. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet einiges am Reformationstag statt. Etliche Gemeinden der Landeskirche … Weiterlesen …

Vom Mops und protestantischer Pracht

Mit Ernst Wahl auf dem Diakonie-Pilgerweg von Winnenden nach Beutelsbach Über mehr als 400 Kilometer erstrecken sich die Etappen des Diakonie-Pilgerwegs, der von Schwäbisch Hall im Norden bis nach Wilhelmsdorf in den Süden führt, vorbei an Schlössern und Burgen, Kirchen und Kapellen. Und an mehr als 40 diakonischen Einrichtungen, von der Jugend-, Behinderten- oder Altenhilfe … Weiterlesen …