Adventsliedersingen in der Hospitalhof-Baustelle

Evangelische Landeskirche Württemberg Weihnachtsmusik und Glühpunsch-Duft gibt es in diesen Tagen an vielen Orten. Doch dieser Ort ist außergewöhnlich: Im Innenhof des Hospitalhof-Neubaus kann man an drei Abenden im Dezember gemeinsam Adventslieder singen. Geleitet und begleitet wird der Gesang von erstklassigen Musikern. „Das ist eine prima Gelegenheit für die vielen Menschen, die in den Büros … Weiterlesen …

Zwölf-Meter-Banner wirbt im Gäu für Evangelische Kirchenwahl

Evangelische Landeskirche Württemberg In Herrenberg kommt niemand mehr an der Evangelischen Kirchenwahl vorbei: Mit bis zu 1,50 Meter hohen Lettern weist ein insgesamt zwölf mal drei Meter großes Banner am Zwiebelturm der Herrenberger Stiftskirche auf das Ereignis am 1. Dezember hin. Prälatur-Pressepfarrer Peter Steinle hat das Banner nach Vorgaben von Dekan Eberhard Feucht und Pfarrer … Weiterlesen …

Angst vor der Jahrhundertflut

Die Lage in Süd- und Ostdeutschland ist weiterhin angespannt: Vielerorts herrscht Katastrophenalarm. In der Drei-Flüsse-Stadt Passau stieg der Donaupegel auf mehr als zwölf Meter. Normalerweise werden hier nur fünf Meter gemessen. Längst spricht man vom höchsten Wasserstand seit dem Mittelalter. Inn und Donau transportieren gewaltige Wassermassen an Passau vorbei – und inzwischen auch quer durch … Weiterlesen …

„Für mich geht ein Traum in Erfüllung“

Evangelische Landeskirche Württemberg Vor fast 75 Jahren wurde in der Reichspogromnacht die Ulmer Synagoge von den Nazis zerstört. Mit der Eröffnung der neuen Synagoge am ersten Adventssonntag geht nun für Rabbiner Shneur Trebnik ein Traum in Erfüllung. Für ihn persönlich sei es ein Zeichen, dass er, seine Familie und jüdisches Leben in der Stadt willkommen … Weiterlesen …

„Damit die Vision kein Traum bleibt‟

Lessing und Moses Mendelssohn hätten sich vermutlich gefreut. Die Gespräche der beiden Aufklärer über die Verständigung zwischen Christen und Juden fanden in Berlin statt, in Mendelssohns Wohnung in der Spandauer Straße oder in Lessings Bleibe auf dem Hof der Nikolaikirche. Das war im 18. Jahrhundert. Nun soll nur wenige hundert Meter entfernt ein Gebäude entstehen, … Weiterlesen …

"Mit dem Sonntag fängt die Woche gut an!"

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart/Ehningen. "Mit dem Sonntag fängt die Woche gut an!" Diese fröhliche Erkenntnis steht über dem Landeskirchentag der Gehörlosen am 1. Juli in Ehningen. Zum Gehörlosenkirchentag in Württemberg kommen alle zwei Jahre mehrere hundert, vorwiegend gehörlose, Menschen aus ganz Württemberg und benachbarten Gebieten.Der Festgottesdienst um 10.30 Uhr in der Festhalle wird vom Gebärdenchor … Weiterlesen …