Erinnerungen wecken und die Sinne wachhalten

Evangelische Landeskirche Württemberg Sechs Männer und Frauen, die an Demenz erkrankt sind, gehören derzeit dazu. Bis zu zehn Plätze bietet die Gruppe. Die Teilnehmer werden von sechs speziell geschulten ehrenamtlichen Helferinnen unter der Leitung von Gertraud Fohrer und Monika Wille betreut. Die Frauen wollen nicht nur den alten Menschen einen interessant und abwechslungsreich gestalteten Nachmittag … Weiterlesen …

Zahlen, Messwerte sagen irgendwie nichts

Am Mittwoch, 16. März, hatte die Deutsche Botschaft allen Deutschen geraten, die Hauptstadt zu verlassen. Einen Tag später machte sich auch Elisabeth Hübler-Umemoto mit ihrem Mann, einem japanischen Theologen, auf den Weg nach Südwesten. In ihrem Blog kreuzkirche-tokyo.blogspot.com schildert sie die Tage kurz vor ihrer Abreise. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Palmsonntag 2011 – Zeit für den Abschied

Evangelische Landeskirche Württemberg Ein köstlicher Duft breitet sich im Raum aus. Raffiniert, verführerisch, erlesen. Er kriecht in die hinterste Ecke des Hauses, er schlüpft durch die Nasenlöcher der erbosten Männer und unter die Haut dessen, der bald sterben wird. Der Duft von Luxus, Reichtum, Müßiggang. Er passt so gar nicht zu dem entbehrungsreichen Leben, das … Weiterlesen …

Ein Schmelztiegel der Lebensgeschichten

„Der Ofen ist aus“, sagt Waldemar Hein, wenn er über seine finanzielle Situation spricht. Das Ersparte ist weg, es gibt kein berufliches Einkommen mehr, und die 4000 Euro vom Kleinkredit müssen auch noch irgendwie abbezahlt werden. „Ich stehe finanziell im Abseits.“ Hein kommt jeden Tag in die Ludwigsburger Vesperkirche, drei Wochen lang. Dort bekommt er … Weiterlesen …

1. Könige 19,1-8

Liebe Gemeinde, waren Sie auch schon einmal in der Wüste? Vielleicht denken Sie jetzt an die Wüste Sahara oder die Wüste Gobi. Meine Frage richtet sich jedoch auf solche Wüsten, die wir Menschen manchmal in uns selbst spüren und durchleben müssen. Ich denke an Gefühle der Leere und Sinnlosigkeit, die uns manchmal überfallen, die alles … Weiterlesen …