Unsere Alltagshelden: Emily bei der Jugendfeuerwehr

Einen Menschen retten, Brände löschen oder ein Kätzchen vom Baum holen – die Jugendfeuerwehr Heiningen ist zur Stelle. Jetzt ist das alles noch zur Übung. In der aktiven Wehr geht es dann wirklich um Menschenleben. Emily Traub ist schon seit langem bei der Jugendfeuerwehr dabei. Ihr Papa ist auch bei der Feuerwehr und für sie war das schon immer faszinierend. … Weiterlesen …

Sterben in Würde: „Einer trage des anderen Last“

Was bedeutet „würdevoll Sterben“? Ist das überhaupt immer möglich? Damit beschäftigt sich Susanne Kränzle, Leiterin des Hospiz Esslingen, das schwer kranke Menschen in den Wochen vor ihrem Tod begleitet. Im Zuge der „Woche für das Leben“, einer ökumenischen Aktion der evangelischen und katholischen Kirchen in Deutschland, hat Nadja Golitschek mit ihr über „Sterben in Würde“ … Weiterlesen …

Passions- und Fastenzeit: Abenteuer statt Askese

Ehe die letzten Krümel aus den Weihnachtskeksdosen verschwunden sind, unterbreiten die einschlägigen Gesundheits- und Schönheitsmagazine schon ihre Diätempfehlungen. Und wenn der letzte Faschingsumzug um die Ecke verschwunden ist, dann wird es richtig ernst: mit Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. – Fasten, das klingt nach Entbehrungen. Die gute Nachricht: Für evangelische Christen gibt es keine verpflichtenden Fastenregeln. … Weiterlesen …

Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V.

Erbaut wurde die rechteckige Fachwerkkirche mit dem verbretterten Turmaufsatz im Jahr 1777. Von den historischen Ausstattungsstücken sind zwei barocke Altarleuchter erhalten. Der Innenraum wurde bei einer Renovierung der Kirche im Jahr 1964 völlig umgestaltet und “modernisiert”. Fünfundvierzig Jahre später war das kleine Gotteshaus bereits wieder ziemlich marode geworden. Den Bauzustand beschrieb Eberhard Grünberg 2009 wie … Weiterlesen …

„Nicht nur fromme Lieder singen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Als 1989 besonders viele Flüchtlingen und Aussiedler nach Stuttgart kommen, ist für Johanna Schnaithmann klar: Jetzt muss mehr getan werden, als nur fromme Lieder zu singen. Seither engagiert sie sich für solche Frauen, Männer und Kinder, die es in Deutschland besonders schwer haben. Und auch wenn sie langsam auf die 70 zugeht, … Weiterlesen …