Konfirmandenunterricht unter Pinien

Außergewöhnlich ist auch die Mitarbeiterschar. Pfarrer und Jugendreferenten werden bei der Betreuung unterstützt von insgesamt 66 ehrenamtlich Mitarbeitenden. „Die Jugendlichen können bei KonMare Kirche neu und anders erleben“, so beschreibt Nicole Britsch die Idee des besonderen Konficamps. Die Jugendreferentin der Evangelischen Jugend Stuttgart hat die Federführung bei KonMare. Zum Erlebnis trage nicht nur der besondere … Weiterlesen …

Inklusion braucht Begleitung

„InRuKa“ – hinter dieser Abkürzung verbirgt sich ein Projekt der Württembergischen Landeskirche zum Thema „Inklusionsbegleitung für Religionsunterricht und Konfirmandenarbeit“. Dr. Wolfhard Schweiker vom Pädagogisch-Theologischen Zentrum (ptz) in Stuttgart-Birkach und Sonderpädagogin Greta Schenk aus Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg) berichten über ihre Erfahrungen mit inklusivem Unterricht in Schule und Gemeinde und wie „InRuKa“ hier helfen kann. Quelle: Evangelische … Weiterlesen …

Konfitag beim Kirchentag

„Wir sind viele!“ Diese Erfahrung können Konfirmandinnen und Konfirmanden auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart machen. Beim Konfitag am Samstag, 6. Juni, von 11 bis 17 Uhr treffen sich 2.000 Konfirmanden aus ganz Deutschland im Rahmen des Zentrums Jugend im NeckarPark. Inhaltlich steht das Motto des Kirchentags im Vordergrund: „damit wir klug werden“. Was … Weiterlesen …

„Jugendlichen etwas zutrauen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Das Besetzungsgremium des Evangelischen Kirchenkreises Stuttgart hat gestern Abend Matthias Rumm zum neuen Stuttgarter Jugendpfarrer gewählt. Rumm ist derzeit Jugend- und Gemeindepfarrer in Reutlingen. Mit der evangelischen Jugendarbeit in Stuttgart ist Rumm bestens vertraut. Als Jugendlicher und junger Erwachsener engagierte er sich im Evangelischen Jugendwerk Degerloch, war auch einige Jahre dessen gewählter … Weiterlesen …

Qualitätsleitfaden für Freizeiten verabschiedet

Evangelische Landeskirche Württemberg Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart. Bei der Delegiertenversammlung des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW) am 17. Mai haben die Vertreter aus ganz Württemberg nach zweijähriger Erprobungsphase einen „Qualitätsleitfaden für Freizeiten“ verabschiedet. Er dient zukünftig als Richtlinie für alle, die Freizeiten im Bereich des EJW auf Bezirks-, Orts und Landesebene durchführen. Im Reiseportal des EJW (http://www.ejw-reisen.de) sollen sich alle … Weiterlesen …