Preisgericht hat über Architektenentwürfe für ein Wohn- und Pflegestift im Kloster Denkendorf entschieden

Stuttgart/Denkendorf. Am Freitag, 6. Februar, hat das Preisgericht über die eingereichten Entwürfe für die geplante Nutzung des Klosters Denkendorf als Wohn- und Pflegestift entschieden. Als Sieger kürte die Jury dabei das Stuttgarter Architekturbüro ‚kreuger wilkins architekten’.   Der Vorsitzende der Jury, Architekt Wolfgang Riehle aus Reutlingen, gratuliert dem Preisträgerbüro: „Die Teilnehmer hatten die schwierige Aufgabe, … Weiterlesen …

Aufschrei gegen Hunger und Ungerechtigkeit

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Aktion „Brot für die Welt“ sei ein Aufschrei gegen Hunger und Ungerechtigkeit, sagte der Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, anlässlich der landesweiten Eröffnung der 56. Aktion am Sonntag, 30. November in Reutlingen. Weltweit gebe es 840 Millionen Menschen, denen das Brot zum Leben fehle, beklagte der Diakonie-Chef im … Weiterlesen …

Lage zwischen Westeuropa und Russland angespannt

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart, 16. September. Die Lage zwischen Westeuropa und Russland ist angespannt. Umso wichtiger ist es, auf der kommunalen, kirchlichen und zwischenmenschlichen Ebene im Gespräch zu bleiben. Der evangelische Stadtdekan Søren Schwesig reist am kommenden Freitag gemeinsam mit einer kleinen kirchlichen Delegation in die russische Partnerstadt Samara und begegnet Mitgliedern aus Kommune und … Weiterlesen …

Dorffest „Konrad lebt“ in Beutelsbach

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Bauernbewegung des Armen Konrad hat ihren Ursprung in Beutelsbach im Remstal. Mit einem Dorffest unter dem Motto „Konrad lebt“ im historischen Ortskern feiern Kirche, Vereine und Kommune am kommenden Wochenende das 500-jährige Jubiläum des Aufstands. Auf dem Programm stehen ein Spanferkelessen für 1514 Gäste am Samstag, 26. Juli, um 12 Uhr … Weiterlesen …

Von Rottenburg nach Istanbul: Gudrun Keller-Fahlbusch wird Diakonin in der Türkei

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Rottenburger evangelische Diakonin Gudrun Keller-Fahlbusch wechselt nach Istanbul: Bereits im Sommer übernimmt die 62-Jährige einen Dienstauftrag an der evangelischen deutschsprachigen Auslandsgemeinde in der türkischen Metropole. Am Sonntag, 4. August wird sie um 10.15 Uhr mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche Rottenburg aus ihrem Dienst verabschiedet.   Bei einem Kennenlern-Besuch in … Weiterlesen …

Kirche auch in Zukunft wichtig für Gesellschaft

Evangelische Landeskirche Württemberg Innerkirchliche Themen, Finanz- und Organisationsfragen spielen 2030 nur noch eine untergeordnete Rolle, davon ist der Landesbischof überzeugt. Zwar sei es wichtig, dass Kirche auch als äußere Organisation stabil ist. Aber in 18 Jahren würden die notwendigen innerkirchlichen "Hausaufgaben" mit minimalem Aufwand an Zeit und Energie gelöst. "Hier fließt nicht das Herzblut der … Weiterlesen …