Lebendige Tradition hinter dicken Mauern

Sogar Reliquien sind noch da. Gut gesichert lagert etwa der kleine Finger des Heiligen Bonifatius (um 672-754) in einem Beutel hinter den dicken Mauern des Klosters Loccum bei Nienburg – ein Geschenk des Doms zu Fulda aus einer Zeit, in der Knochenreste von Märtyrern noch verehrt wurden. “Der ist schon zu Staub zerfallen”, sagt Abt … Weiterlesen …

„Keiner soll verloren gehen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Evangelische Schulen haben viele Gesichter und sind unterschiedlich alt. Das Evangelische Seminar Kloster Maulbronn wurde schon 1556 gegründet. Die stark wachsende Freie Evangelische Schule Esslingen wurde 2008 von mutigen Eltern begonnen. Gymnasien und evangelische Hochschulen gehören dazu, berufsbildende Schulen und Schulen für Erziehungshilfe. Manche der Schulen bieten Dinge an, die es … Weiterlesen …

Tolerantes Berlin"

Im Laufe des Jahres 2013 wird das Jahresthema „Toleranz“ auf der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ im Lichte von 12 Monatsthemen beleuchtet werden. Unter jedem dieser Monatsthemen kann neu bedacht werden, wo wir Toleranz einüben können. Nach dem Thema „Ruhe“ im Dezember ist im Januar das Thema „Bewegung“ an der Reihe. Die konzentrierte Muße in einem … Weiterlesen …

Erntedank im Kloster

Kuh Maggie drängelt gegen ihre Nachbarin. “Die andere könnte ja weggehen”, brummt Bauer Reinhard Widmann. Platz gibt es genug. Hinten im Stall türmen sich Berge goldgelben Strohs, er habe mehr Liegeboxen als Kühe, erzählt der Leiter der Landwirtschaft im hessischen Kloster Gnadenthal. “Die Herde ist dann ruhiger.” Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Kloster Loccum feiert 850-jähriges Bestehen

Mit einem umfangreichen Kulturprogramm feiert das Kloster Loccum bei Nienburg im nächsten Jahr sein 850-jähriges Bestehen. Zu den prominenten Gästen zählt der Schriftsteller Günter Grass, der am 6. April zu einer Autorenlesung kommt, kündigte der Abt des Klosters und frühere hannoversche Landesbischof Horst Hirschler am Montag in Loccum an.Das Festprogramm mit mehr als 100 Musik- … Weiterlesen …

Kloster im Gefängnis – eine besondere Form geistlichen Lebens in der JVA

In den vergangenen Jahren sind in mehreren Justizvollzugsanstalten Erfahrungen mit Einkehrtagen und „Kloster im Gefängnis“ gemacht worden. Meditation und Schweigewochen sind dabei auch als Übungsangebot zur Persönlichkeitsentwicklung im Strafvollzug zu sehen. Was für Gefängnisinsassen insbesondere gilt, wirft auch eine allgemeine Frage auf: Wie können Menschen Freiheit gewinnen angesichts von Fremdbestimmung und Angst” Zur Quelle Evangelische … Weiterlesen …