Traumjob Polizistin?!

Die Polizei, dein Freund und Helfer – ist der Job ein Traumjob? Seit sieben Jahren ist Jasmin Kraft bei der Polizei. Action, Teamwork, viel Abwechslung: das ist es, was die Polizei für sie zum Traumberuf macht. Schon als kleines Kind hat Jasmin Kraft die Polizei fasziniert: Uniform tragen, mit einer Waffe umgehen können und den … Weiterlesen …

Tag der offenen Tür am Weltkindertag

Die Südstadtkids laden herzlich ein zum Tag der offenen Tür am Weltkindertag (Sonntag, 20. September 2015), von 17 – 19 Uhr in der Steinstraße 12 (Eröffnung: 17 Uhr). Der Weltkindertag rückt weltweit die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in den Blickpunkt. Dieses Jahr steht er unter dem Motto „Kinder willkommen“. Dieses Motto macht darauf aufmerksam, … Weiterlesen …

Schattenkinder – Auf dem Weg zurück ins Licht

In Deutschland erleben jährlich etwa 200.000 Kinder und Jugendliche, dass ein Elternteil an Krebs erkrankt. Andere haben schwer behinderte Geschwister, mit denen sie gemeinsam aufwachsen. Diese Kinder stehen im Schatten ihrer kranken Eltern und Geschwister, denn meist brauchen diese sehr viel mehr Pflege und Fürsorge als gesunde Menschen. Die so genannten Schattenkinder müssen so schon … Weiterlesen …

Luther und Weihnachten

Vor der Reformationszeit wurden Kinder zum Nikolaus beschenkt und nicht zum Heiligen Abend. In manchen Ländern ist das noch heute so. Luther hingegen wandte sich grundsätzlich gegen die Heiligenverehrung und betonte deswegen den Wert des Weihnachtsfestes gegenüber dem Nikolaustag. Denn der Gabenbringer zum Christfest war für ihn das Christkind, entsprechend seiner Überzeugung, dass das Kind … Weiterlesen …

"Deutsche Prophetin"

Hildegard von Bingen ist eine der großen Mystikerinnen des Mittelalters: Sie wurde 1098 – der genaue Tag ist nicht bekannt – auf dem elterlichen Gut bei Alzey als zehntes und letztes Kind von Hildebert und Mechtild von Bermersheim in eine Zeit der Umbrüche hineingeboren. Es war eine Epoche reichen religiösen Lebens. Zur Quelle Evangelische Kirche … Weiterlesen …

"Warum heißt das eigentlich Abendmahl"

“Darf ich die Dose aufmachen”” – Sechs Augenpaare schauen in die kleine graue Plastikdose, in der münzgroße Oblaten liegen. “Das sind Hostien”, erklärt Anna Höfer. Zusammen mit Jos Staiger gestaltet sie für ihr Kind und weitere fünf Drittklässler aus Deckenpfronn bei Böblingen den sogenannten “Konfi 3”-Unterricht. Bei diesem Modell werden die Konfirmanden im dritten und … Weiterlesen …