Danke für den Regenwurm

Wenn Susanne Brucklacher aus Reutlingen die Holztüren ihres Erzähltheaters öffnet, schauen alle ihre fünf Tageskinder gespannt auf die Bilder, die in den Bühnenrahmen geschoben werden. Die Kinder kennen die biblischen Geschichten mittlerweile schon sehr gut, aber das “Kamishibai”, so das japanische Wort für das Erzähltheater, ist für sie immer noch nicht langweilig. Zur Quelle Evangelische … Weiterlesen …

"So haben die Synagogen ausgesehen"

Dorit Schleinitz zeigt auf Verzierungen hinter dem Thora-Schrein: “So haben die Synagogen früher ausgesehen”, erklärt die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Celle einer Gruppe von Jungen und Mädchen, die über die barocke Pracht staunen. Die um 1740 erbaute Celler Fachwerk-Synagoge ist die älteste noch bestehende in Niedersachsen. Die jüdischen Mädchen und Jungen aus Hannover, die … Weiterlesen …

Ein Tag, ein Land, viele Erkenntnisse

Es gibt Länder, die kennen viele Menschen nur vom Hörensagen – wenn überhaupt. Der Tschad ist so ein Beispiel. Wissen Sie, wo das Land genau liegt, wie die Hauptstadt heißt oder warum es immer wieder zu gewaltsamen Konflikten mit dem Sudan kommt” Nicht” Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

Aufmerksamkeit und Unterstützung

Es gibt Christen in Palästina!” Wenn Touristen aus Europa und Amerika von einer Pilgerfahrt aus dem Heiligen Land zurück kommen, haben sie die Grabeskirche und die Geburtskirche gesehen, den Garten Gethsemane und den Jordan, aber die meisten von ihnen hatten keine Begegnung mit palästinensischen Christen. Den leidvollen Alltag unter der israelischen Besatzung, der Christen wie … Weiterlesen …

Johnny, steig aus!

Koch meint… Es ist exakt am 1. September gewesen, dass ich glaubte, zum letzten Mal etwas zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geschrieben zu haben. Jedenfalls habe ich damals einen Beitrag so enden lassen: „Und damit ist in Sachen Stuttgart 21 nun tatsächlich alles gesagt beziehungsweise ‚genug Heu herunter’ – zumindest fürs Erste und hier an dieser … Weiterlesen …

Johnny, steig aus!

Koch meint… Es ist exakt am 1. September gewesen, dass ich glaubte, zum letzten Mal etwas zum Bahnprojekt Stuttgart 21 geschrieben zu haben. Jedenfalls habe ich damals einen Beitrag so enden lassen: „Und damit ist in Sachen Stuttgart 21 nun tatsächlich alles gesagt beziehungsweise ‚genug Heu herunter’ – zumindest fürs Erste und hier an dieser … Weiterlesen …