Tag der offenen Tür im Hospitalhof

Das Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart und die Hospitalkirchengemeinde laden am 3. Oktober zum Tag der offenen Tür ein, mit Schnupperkursen, Podiumsgespräch, Kunstaktion, Kinderprogramm und vielem mehr. Die Hospitalgemeinde bewirtet mit Snacks, Getränken, Kaffee und Kuchen. Der Erlös ist für die Sanierung der Hospitalkirche bestimmt, die unmittelbar nach dem 3. Oktober beginnt. Erläuterungen zur Geschichte, Architektur und … Weiterlesen …

Kirche bildet aus

Die Gesamtkirchengemeinde Heilbronn ist insbesondere im Kindergartenbereich ein großer Ausbildungsbetrieb. Insgesamt gibt es 23 Ausbildungsplätze und sechs Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (beziehungsweise ökologischem Jahr). Berufspraktikantinnen für die Beruf Erzieherin und Kinderpflegerin: 15 Stellen Anerkennungspraktikantinnen (Erzieherin und Kinderpflegerin): 7 StellenFreiwilliges Soziales Jahr in Kitas (FSJ): 4 StellenBundesfreiwilligendienst im Jugendwerk: 1 StelleFreiwilliges Ökologisches Jahr Gaffenberg: 1 StelleAuszubildende Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (Kirchenpflege): 1 … Weiterlesen …

Bischof July und Oberkirchenrat Kaufmann besuchen Landeserstaufnahmestelle

Bei einem Besuch der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen am zeigte sich Landesbischof July dankbar für den Einsatz der Helfer und stellte weitere kirchliche Unterstützung in Aussicht. July machte sich aufgrund der aktuellen, dramatischen Entwicklungen der vergangenen Woche zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden des Diakonischen Werks Württemberg, Dieter Kaufmann sowie vor Ort Engagierten ein Bild von der Situation … Weiterlesen …

Willkommenskultur auf der Schwäbischen Alb

„Wir suchen nach Wohnraum, bereiten uns gut vor und bewerben uns dann für Flüchtlinge“ – die kleine Gemeinde auf der Schwäbischen Alb Westerheim ist diesen ungewöhnlichen Weg gegangen. „Wir wollten gut vorbereitet sein, zum Beispiel Spielsachen für Kinder schon da zu haben“, erklärt Hermann Tappe vom Asylkreis.  Inzwischen leben zwei Männer aus Togo und zwei … Weiterlesen …

Hilfe für Flüchtlinge in Not

Stuttgart. Angesichts der dramatischen Zustände, unter denen Tausende von Flüchtlingen ihre Heimat verlassen und auf der Flucht sind, ruft die württembergische Diakonie zu Spenden auf. „Das Schicksal dieser Menschen kann niemanden von uns gleichgültig lassen. Sie flüchten vor, Krieg, Mord, Terror und Hunger“, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. „Wir bitten um … Weiterlesen …

„Bündnis für Flüchtlinge“ ist notwendig

Die Vertreter der baden-württembergischen Evangelischen Landeskirchen und ihrer Diakonien bewerten den gestrigen Flüchtlingsgipfel positiv. Landesbischof Frank Otfried July wies unter anderem darauf hin, wie notwendig es sei, auch die vielen Ehrenamtlichen im Land zu unterstützen. Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, mahnt: “Bei aller Dramatik der aktuellen Lage müssen wir uns immer vor … Weiterlesen …