Etwas Heiliges mitten in der Welt

Laute Musik und ausgelassene Stimmung beim Konzert, konzentrierte Atmosphäre bei den Workshops, BeGEISTerung und Stille beim Weggottesdienst ins Deutschordensmünster St. Peter und Paul. Das war die erste ökumenische Churchnight in Heilbronn.  Schon von weitem hörte man, dass an diesem Abend ein besonderes Programm in der Nikolaikirche stattfindet. Der Sound zog viele Passanten an, sodass auf … Weiterlesen …

Ächtung der Todesstrafe

Gerechtigkeit wird nicht durch weiteres Unrecht erreicht – davon ist der Ratsvorsitzende der EKD, Nikolaus Schneider, überzeugt. In der deutschen Huffington Post spricht er sich für die Ächtung der Todesstrafe aus:Mittlerweile engagieren sich viele Christen und Christinnen unterschiedlicher Konfessionen weltweit für die Abschaffung der Todesstrafe. Sie tun dies aus der tiefen Überzeugung des Glaubens heraus, … Weiterlesen …

Tango-Gottesdienst und die Armut in unserer Gesellschaft

Das Themenjahr „Reformation und Toleranz“ 2013 im Rahmen der Reformationsdekade wird auf der Internetplattform „Kirche im Aufbruch“ unter ganz verschiedenen Blickwinkeln begleitet. Jeden Monat geht es um Verhaltensweisen und Eigenschaften, die Toleranz dem Anderen gegenüber erfordern und ermöglichen. Für den Monat Februar ist dies die Leidenschaft. Dabei kann es sich um erotische Leidenschaft für einen … Weiterlesen …

Nur noch der Beginn eines langen Wochenendes"

Karfreitag – dabei geht es im wahrsten Sinne des Wortes um Leben und Tod. Der Tod Christi am Kreuz macht deutlich: Leiden, Sterben und Tod stehen nicht im Gegensatz zu einem sinnerfüllten Leben. Sie sind nicht Zeichen der Gottesferne und müssen nicht verdrängt werden. Der Tod lässt das Leben nicht vergeblich sein. Um uns das … Weiterlesen …

"Zusage für ein anderes Leben"

Ostern ist das Fest der Freude und des Jubels. Aus Dunkel wird Licht – das ist die alte Erfahrung der Christenheit. Sie steht am Anfang des christlichen Glaubens. Gott hat seinen Sohn Jesus Christus von den Toten aufgeweckt. Das ist der Grund unserer Hoffnung und unserer Freude: Eine Macht, die Licht bringt in das Leben … Weiterlesen …

Kirchliche Nachrichten 19-2010

“Jesus Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.” Johannes 12,32 Stichwort: Christi Himmelfahrt Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen weltweit 40 Tage nach Ostern das Fest „Christi Himmelfahrt“. Biblische Grundlage ist neben dem Markus- und Lukasevangelium das erste Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament. Dort steht, […]

“Jesus Christus spricht: Wenn ich erhöht werde von der Erde, so will ich alle zu mir ziehen.”

Johannes 12,32

Stichwort: Christi Himmelfahrt

Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen weltweit 40 Tage nach Ostern das Fest „Christi Himmelfahrt“. Biblische Grundlage ist neben dem Markus- und Lukasevangelium das erste Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament. Dort steht, dass der Auferstandene vor den Augen seiner Jünger „aufgehoben“ wurde: „Eine Wolke nahm ihn auf und entzog ihn ihren Blicken“ (Apostelgeschichte 1,9). Dies ist auch ein bevorzugtes Motiv in der bildenden Kunst.

Weiterlesen …