Gottesdienst aus Gögglingen-Donaustetten

Was sucht Ihr? Wir zeigen Ihnen einen Gottesdienst aus dem evangelischen Riedlenhaus in Gögglingen bei Ulm, einem neuen Gemeindezentrum der Württembergischen Landeskirche. Die Predigt zur Frage Jesu „Was sucht Ihr?“ hält Pfarrer Andreas Wündisch. Der Gögglinger Pfarrer ist Mitglied der württembergischen Landessynode. Er liebt seine Kirche dafür, dass sie offen ist, diakonisch und fromm. In … Weiterlesen …

Stuttgarter Ostergarten: Ostern hautnah erleben

Im Stuttgarter Ostergarten können die Besucher in das Jerusalem vor 2000 Jahren eintauchen. Das Publikum erlebt dadurch die Ostergeschichte einmal anders. Ostergarten erbaut von Ehrenamtlichen Seit Oktober 2016 haben über 400 ehrenamtliche Helfer in einem ehemaligen Gewächshaus die einzelnen Stationen der Ostergeschichte nachgebaut. Die Liebe zum Detail ist unübersehbar. Tanzgruppen und Laienschauspieler Laienschauspieler bringen nun den Besuchergruppen die … Weiterlesen …

Grußwort vom Landesbischof July an die Kindersendung „Hallo Benjamin!“

Ein Grußwort an die Kirchenmaus Benjamin zum 10 Jährigen Jubiläum ihrer Kindersendung „Hallo Benjamin!“ vom württembergischen Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Mitherausgeber der gleichnamigen Zeitschrift. Vor der ersten Sendung vor  10 Jahren war die Kirchenmaus Benjamin ziemlich aufgeregt. Ihr Käsestudio war noch neu und duftete ganz ungewöhnlich. Doch sobald die drei Kinder und die … Weiterlesen …

Ideenwettbewerb: „Gottes Stimme?“-Postkartenserie

David Lehmann aus Böblingen ist mit seiner charmanten Postkartenserie „Gottes Stimme?“ einer der Gewinner. Der 22-Jährige studiert Informationsdesign an der Hochschule der Medien. Er hat die Postkartenserie „Gottes Stimme?“ selbstständig konzipiert, gestaltet und getextet. Die Idee dazu kam ihm während eines entspannten Spaziergangs in der Mittagssonne, bei der Beschäftigung mit der Frage, warum wir Gottes Stimme manchmal … Weiterlesen …

Abschied aus dem LA DEKT …

Frau Peters ist ca. 35 Jahre im Landesausschuss aktiv gewesen, kam bei vielen Vorveranstaltungen mit Menschen über den DEKT ins Gespräch, war Begleiterin der württb. Sonderzüge, war auf vielen Ständen im Markt der Möglichkeiten mit dabei und in dem, was auf württb. Ebene für den DEKT zu tun war, immer eine “Frontfrau” und selbstverständlich mit dabei, … Weiterlesen …

Schattenkinder – Auf dem Weg zurück ins Licht

In Deutschland erleben jährlich etwa 200.000 Kinder und Jugendliche, dass ein Elternteil an Krebs erkrankt. Andere haben schwer behinderte Geschwister, mit denen sie gemeinsam aufwachsen. Diese Kinder stehen im Schatten ihrer kranken Eltern und Geschwister, denn meist brauchen diese sehr viel mehr Pflege und Fürsorge als gesunde Menschen. Die so genannten Schattenkinder müssen so schon … Weiterlesen …