45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. “Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

45.000 Besucher beim Gospelkirchentag in Kassel

Mit einem Festivalgottesdienst in der Kasseler Innenstadt ist am Sonntag der 7. Internationale Gospelkirchentag zu Ende gegangen. In seiner Predigt vor mehreren Tausend Besuchern rief der kurhessische Bischof Martin Hein dazu auf, die Augen vor den vielen Nöten in der Welt nicht zu verschließen. “Weil wir Gospels singen, weil wir von der Kraft Gottes überzeugt … Weiterlesen …

Vor 25 Jahren fand der letzte evangelische Kirchentag in der DDR statt

Die DDR-Opposition sollte draußen bleiben: Auf hartes Drängen der SED hatte die evangelische Kirchenleitung oppositionelle Gruppen nicht zum offiziellen Programm des Leipziger Kirchentags vom 6. bis 9. Juli 1989 zugelassen. Sie nannten ihre Zusammenkunft deshalb “Statt-Kirchentag”, gingen in die Lukaskirche des Pfarrers Christoph Wonneberger im damals ziemlich verfallenen Stadtteil Volkmarsdorf, weitab von der Innenstadt. Auf … Weiterlesen …

Wie eine lichtdurchlässige Brücke in der Innenstadt Dublins

Nach zwei jähriger Bauzeit wurde in Dublin am Sonntag, dem 15. September, das neue Lutherhaus der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Irland eingeweiht. Das neue Gebäude ist mitten in der Innenstadt Dublins wie eine lichtdurchlässige Brücke zwischen das alte viktorianische Pfarrhaus und der St. Finian’s Kirche gebaut und bietet nun auf 225 qm ausreichend Platz für das … Weiterlesen …

Herzenswünsche im Weihnachtstrubel

Mal duftet es nach Schinkenwurst, mal nach Glühwein oder Schmalzkuchen. Mit seinen Genüssen umlagert der Bremer Weihnachtsmarkt die historische Ratskirche Unser Lieben Frauen mitten in der Innenstadt. Einige Passanten sind vor dem Gewusel geflüchtet und sitzen teils vollbepackt mit Einkaufstüten in der Stille der Kirche. “Lieber Gott, gib mir Ruhe”, formuliert jemand auf einem gelben … Weiterlesen …