Nur noch ein einziges Leben

Impuls von Pfarrer Thorsten Eißler Stuttgart/Lichtenstein.  Im Gegensatz zum Computerspiel hat der Mensch in der echten Welt nur ein einziges Leben. Damit sollte man bewusst umgehen, meint Pfarrer Thorsten Eißler – und verweist darauf, dass trotz der christlichen Hoffnung auf das ewige Leben Gott eben doch keine Lebensversicherung ist. Der Beitrag war zuerst in den „Abendgedanken“ … Weiterlesen …

Was Menschen groß macht

Impuls von Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer Stuttgart. Was macht einen Menschen groß? Dieser Frage geht Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer nach. So viel sei verraten: Weder die körperliche Größe oder die historische Einordnung wie bei Karl dem Großen sagen etwas über die wahre Größe aus. Der Beitrag war zuerst in den SWR-Sendungen „Anstöße“ (SWR1) und „Morgengedanken“ … Weiterlesen …

Schutz und Gottvertrauen

Impuls von Radiopfarrerin Dr. Lucie Panzer Stuttgart. „Gottvertrauen ist keine Lebensversicherung“, meint Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer, aber: „Gott fängt mich auf“ – auch in der Corona-Krise. Der Beitrag war zuerst in den Sendungen „Anstöße“ (SWR 1) und „Morgengedanken“ (SWR 4) zu hören. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der … Weiterlesen …

Beim Händewaschen ein „Vater unser“

Impuls von Pfarrerin Dr. Lucie Panzer Stuttgart. Beten beruhigt, findet die Stuttgarter Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Mehr noch: Beten kann in Corona-Zeiten sogar beim Gesundbleiben helfen. Denn häufiges Händewaschen ist gerade jetzt wichtig – und wer pro „Waschgang“ ein „Vater unser“ betet, erfüllt dabei die von Medizinern empfohlene Dauer des Händewaschens. Der Beitrag war zuerst in … Weiterlesen …

Unsichere Zeiten – und ein Rezept dagegen

Impuls von Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer Stuttgart. „Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagt Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Doch jeder einzelne könne ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Denn: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“ Der Beitrag war zuerst in der SWR-Sendung … Weiterlesen …

„Das Beste und das Schlechteste im Menschen“

Impuls von Dr. Peter Kottlorz, Rottenburg Stuttgart/Rottenburg. Krisen wie die Corona-Pandemie machen das Beste und das Schlechteste im Menschen offenbar. Was das für jeden Einzelnen konkret bedeutet, überlegt Dr. Peter Kottlorz, katholischer Theologe und Psychologe, aus Rottenburg. Der Beitrag war zuerst auf SWR 1 und SWR 3 zu hören. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/index.php?type=13) … Weiterlesen …