Rechtsausschuss bereitet Synodalentscheidung zum Arbeitsrecht vor

Die Kirchen gehen beim Arbeitsrecht andere Wege als andere Arbeitgeber. Vor zweieinhalb Jahren hat das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil diesen sogenannten „Dritten Weg“ bestätigt, allerdings Veränderungen gefordert. Fragen dazu an Dr. Christian Heckel, den Vorsitzenden des Rechtsausschusses der Landessynode. Oliver Hoesch hat mit ihm im Vorfeld einer öffentlichen Anhörung dieses Gremiums am 17. April gesprochen. … Weiterlesen …

„Die Staatsleistungen sind kein Geschenk, sondern Pachtzahlungen für eingezogenes Vermögen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Affäre um das Finanzgebaren des Limburger katholischen Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst hat eine breite Diskussion um das Geld der Kirche angestoßen. Dabei wird in oft tendenziöser Absicht Richtiges mit Falschem vermischt und so ein Zerrbild von Kirche gezeichnet. Das ist auch und gerade für die Evangelische Landeskirche in Württemberg nicht hinnehmbar. … Weiterlesen …

"Wenn wir draußen nicht im Gespräch sind, sind wir draußen"

Evangelische Landeskirche Württemberg Oliver Hoesch, seit 1. September letzten Jahres Sprecher der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, erzählt im Interview von seinen neuen Aufgaben und wie es ihm dabei ergeht. Zuvor war er für das Wirtschaftsressort der Deutschen Welle in Berlin verantwortlich. Zur Quelle