Unsere Alltagshelden: Emily bei der Jugendfeuerwehr

Einen Menschen retten, Brände löschen oder ein Kätzchen vom Baum holen – die Jugendfeuerwehr Heiningen ist zur Stelle. Jetzt ist das alles noch zur Übung. In der aktiven Wehr geht es dann wirklich um Menschenleben. Emily Traub ist schon seit langem bei der Jugendfeuerwehr dabei. Ihr Papa ist auch bei der Feuerwehr und für sie war das schon immer faszinierend. … Weiterlesen …

Kirchen verurteilen Anschlag auf Satirezeitschrift "Charlie Hebdo"

Die großen Kirchen haben den Anschlag auf die französische Satirezeitschrift “Charlie Hebdo” in Paris auf das Schärfste verurteilt. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sprach von einem “abscheulichen Verbrechen”. Papst Franziskus nehme im Gebet Anteil am Leid der Verletzten und der Familien der Todesopfer, sagte Vatikansprecher Federico Lombardi am Mittwochabend in Rom. Das Oberhaupt der … Weiterlesen …

175. Todestag von Christian Gottlieb Blumhardt

Evangelische Landeskirche Württemberg Er war ein theologisch gebildeter Mann, körperlich leidend, in seinen Entscheidungen vorsichtig, manchmal ängstlich. Aber den von ihm ausgebildeten über 300 Basler Missionsschülern hat er ein Gefühl für Gerechtigkeit eingeprägt. Heute vor 175 Jahren ist Christian Gottlieb Blumhardt gestorben. Zur Quelle

"Die Direktwahl der Synode stärkt das Wir-Gefühl in der Kirche"

Evangelische Landeskirche Württemberg Am 1. Dezember ist in Württemberg Kirchenwahl. Im Unterschied zu allen anderen Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wählen hier die Gemeindeglieder die Landessynode direkt. Welche Vor- und Nachteile die sogenannte Urwahl bringt, darüber hat Jens Schmitt mit der Präsidentin der zu Ende gehenden 14. Landesynode, Dr. Christel Hausding, gesprochen. Zur … Weiterlesen …

Gemeinsames Leben – Der Lebenshof Görlitz

Manche junge Menschen haben schon am Beginn ihres Lebens keine Perspektive: Sie wachsen auf in Familien, in denen wenig Anerkennung gegeben wird. Sie wachsen auf in der Region Görlitz, in der eine hohe Jugendarbeitslosigkeit herrscht. Sie wachsen auf mit dem Gefühl, sie würden nicht gebraucht. Der Hauptschulabschluss wird dann gar nicht erst versucht. Zur Quelle … Weiterlesen …

Visuelle Denkwege zu Luther

Die in einer deutschen Großstadt entstandene Fotoserie zeigt junge Männer und Frauen unterschiedlicher Herkunft und Kultur, unterschiedlicher Religion und Weltanschauung. Dem Fotografen Ulrich Püschmannn gelingt es, durch die sichtbare Oberfläche das Unsichtbare hindurch scheinen zu lassen: Die Offenheit, das Selbstwertgefühl, die Authentizität und die Emotionalität junger Menschen. Das äußere Erscheinungsbild wird zum Transparent einer tieferliegenden … Weiterlesen …