Mein Lieblingsfeiertag

Für die Reutlinger Citypfarrerin Sabine Drecoll ist Christi Himmelfahrt nicht mehr und nicht weniger als der Lieblingsfeiertag, und das aus gutem Grund: Sie sieht in ihm so etwas wie den 18. Geburtstag eines jeden Christen und damit den Zeitpunkt des Erwachsenwerdens zumindest in den Augen Gottes. Eine Andacht zu einem Kirchenfest, das völlig zu Unrecht … Weiterlesen …

Wo ist eigentlich der Himmel?

Evangelische Landeskirche Württemberg Himmelfahrt Christi ist ein schwer zu fassender Feiertag. Ist da Jesus tatsächlich und wortwörtlich „aufgefahren in den Himmel“? Aber vielleicht ist das Ganze ja auch nur eine Frage, wo wir den Himmel verorten. Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer versucht eine Antwort: „Der Himmel ist da, wo Gott ist.“ Zur Quelle

Thema Religion in SWR-Fernsehsendung „Kaffee oder Tee“

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart/Baden Baden. Was ist an Christi Himmelfahrt wirklich passiert? Was bedeutet eigentlich Ökumene? Kommt man nur getauft in den Himmel? Und warum gibt es Fronleichnam? Diese oder ähnliche Fragen beantwortet das SWR-Fernsehen künftig live in der Nachmittagssendung „Kaffee oder Tee“. „Die Berichterstattung zur Papstwahl hat uns gezeigt, dass viele Zuschauer mehr zum … Weiterlesen …

Einigkeit macht stark – Gedanken zu Himmelfahrt

Evangelische Landeskirche Württemberg Einigkeit macht stark, sagt man. Wenn ein kleines Mädchen seine großen Brüder holt, dann muss sie keine Angst mehr haben vor dem großen Hund oder dem frechen Nachbarsjungen. Einigkeit macht stark. Jesus geht sogar noch weiter. Er hat gesagt: Einigkeit überzeugt. Und hat gebetet: „Alle sollen eins sein: Wie du, Vater, in … Weiterlesen …