Ein Zeichen des Mitgefühls und der Menschlichkeit

Das Kreuz ist ein ideales Firmenlogo, hat mir mal ein Werbefachmann verraten. Es sei denkbar einfach und doch auffallend. Verbindet oben und unten und links und rechts. Sozusagen Himmel und Erde und die Menschen miteinander. Was dem Werbemenschen gefällt, das gefällt einer Freundin von mir überhaupt nicht. „Kreuze sind keine Werbelogos, sie waren ein Folterwerkzeug!“ … Weiterlesen …

„Wo Himmel und Erde sich berühren“

Evangelische Landeskirche Württemberg Unter dem Motto „Wo Himmel und Erde sich berühren“ hat die Beutelsbacher Kirchengemeinde vom 17. Mai bis zum 1. Juni in der Zeltkirche ein Gemeindefestival besonderer Art gefeiert. „Wo Himmel und Erde sich berühren“ war sowohl Motto für diese Tage als auch Selbstverständnis der Veranstalter, bestehend aus der Kirchengemeinde, den Apis und dem CVJM. … Weiterlesen …

BlinkenBible – Ein interaktives Multimedia-Projekt zum innovativen Umgang mit der Lutherbibel

Passanten gehen abends durch die Stadt. Plötzlich erscheint an der Fassade eines Hochhauses ein grün leuchtender Laser-Schriftzug: „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.“ Der Bibelfeste erkennt sofort den Beginn der Bibel. Bei anderen werden vielleicht Erinnerungen an die Konfirmandenzeit wach. Wieder andere sind vollkommen irritiert. Die Projektion des Bibelverses ist Teil des Projektes BlinkenBible, … Weiterlesen …

"Menschen, die bewegen"

Evangelische Landeskirche Württemberg Tübingen/Stuttgart. Zum Bezirkskirchentag Tübingen, der vom 18. bis 20. Mai stattgefunden hat, haben die Volontäre des Evangelischen Medienhauses in Stuttgart, ein Projekt realisiert. Anlässlich des Mottos "Himmel und Erde bewegen" haben Sarah-Lisa Angress (Radio), Kathrin Goll (Fernsehen) und Jens Schmitt (Online) während des Kirchentags in Tübingen Menschen gesucht, die in ihrem Leben … Weiterlesen …

Traumstart trotz Regens: Evangelischer Bezirkskirchentag Tübingen eröffnet

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit zehn Gottesdiensten in allen evangelischen Kirchen der Tübinger Kernstadt sowie im Anlagenpark ist der Evangelische Bezirkskirchentag Tübingen am Freitag, 18. Mai eröffnet worden. Mit rund 2.800 Besuchern bereits am ersten Abend, davon 2.300 in den Gottesdiensten, wurden die Erwartungen der Veranstalter deutlich übertroffen. Bis zum Sonntag bietet der Evangelische Kirchenbezirk Tübingen … Weiterlesen …