“Bestehende Kontakte mit Leben füllen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Er ist fasziniert von dem in Deutschland einzigartigen Zuschnitt seines Lehrstuhls „Kirchenordnung und Neuere Kirchengeschichte“ in Tübingen und meint, dass die Zukunftsaufgabe für die nächste Generation in der evangelischen Kirche „schlechthin die Seniorenarbeit sein wird“. Der Landeskirche legt der neue Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät in Tübingen ans Herz, verstärkt um theologischen Nachwuchs … Weiterlesen …

Luther und Weihnachten

Vor der Reformationszeit wurden Kinder zum Nikolaus beschenkt und nicht zum Heiligen Abend. In manchen Ländern ist das noch heute so. Luther hingegen wandte sich grundsätzlich gegen die Heiligenverehrung und betonte deswegen den Wert des Weihnachtsfestes gegenüber dem Nikolaustag. Denn der Gabenbringer zum Christfest war für ihn das Christkind, entsprechend seiner Überzeugung, dass das Kind … Weiterlesen …

Gottesdienst mit "Ironman" Normann Stadler und Dr. Eckart von Hirschhausen

Evangelische Landeskirche Württemberg Was ist, wenn wir über unser Limit gehen und den Körper nicht mehr im Griff haben? Diese Erfahrung hat Extremsportler Normann Stadler, Ironman-Hawaii-Sieger 2004 und 2006, im Jahr 2011 gemacht, als er nach einer Herz-OP seine sportliche Karriere beenden musste. "Behandelnder Arzt" ist bei der Gesprächsrunde mit Pfarrer Ralf Vogel Dr. Eckart … Weiterlesen …

Württembergisches beim Kirchentag in Dresden

Evangelische Landeskirche Württemberg Zum 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden kommen auch einige Gruppen aus Württemberg. So wird unter anderem der http://Landesjugend-Gospelchor „Gospelicious“ auftreten. Außerdem sind die http://württembergische Prädikantenarbeit und das http://Männerwerk mit vor Ort. Das Evangelische Medienhaus bietet mit „http://Benjamins Mäusenest“ ein Programm für Kinder. Das http://Kirchenfernsehen und die http://Privatradioagentur werden aus Dresden berichten. … Weiterlesen …