"Selber denken macht glücklich"

Ein umgebauter Hühnerstall war sein erstes Labor. Der 21-jährige Chemiker Hermann Fischer hatte sich in den Kopf gesetzt, Farben aus Pflanzen herzustellen. Es war Anfang der 70er Jahre, Fischer galt lange als Außenseiter in seinem Fach. Ein Öko-Pionier, noch bevor die Umweltbewegung ein Massenphänomen war. Heute, rund 40 Jahre später, verkauft Fischers Firma Auro in … Weiterlesen …

„Toleranz braucht Identität“

Evangelische Landeskirche Württemberg Am Montag, 18. November, fand im Studienzentrum Haus Birkach in Stuttgart die Jahrestagung der religionspädagogischen Institute von Baden und Württemberg statt. Das Pädagogisch-Theologische Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz) und das Religionspädagogische Institut der Evangelischen Landeskirche in Baden (rpi) widmeten sich einen Tag lang dem Thema Toleranz. Stefan Hermann, Leiter des … Weiterlesen …

Wanderer zwischen den Religionen

Evangelische Landeskirche Württemberg Sich neben seinem Beruf als Unternehmer ehrenamtlich zu engagieren, ist für den Balinger Karl-Hermann Blickle selbstverständlich. Dabei hat er sich dem Gespräch zwischen Judentum, Islam und Christentum verschrieben. Gerlinde Wicke-Naber hat den „Wanderer zwischen den Religionen“, der sich gleichwohl zu seinen pietistischen Wurzeln bekennt, besucht und ihn für die Sommerserie „Ehrenamt“ porträtiert. … Weiterlesen …