Lebenswerte Zukunft? Nachhaltig!

Evangelische Bank lobt Preis für besondere Projekte aus Herausforderung für die Gesellschaft: Eine klimagerechte ZukunftPixabay Kassel/Stuttgart. Die Evangelische Bank schreibt unter dem Motto „Zukunft geht nur nachhaltig – Agenda 2030, fertig, los“ ihren Nachhaltigkeitspreis 2020 aus. Mit insgesamt 20.000 Euro fördert sie insgseamt drei Projekte. Damit läuft aktuell schon die zweite Ausschreibung der Evangelischen Bank: … Weiterlesen …

Flüchtlingshilfe als gemeinsame Herausforderung

„Wir wollen gemeinsam alles in unserer Macht Stehende tun, das Gespräch und friedliches Zusammenleben zu fördern“, sagte der Landesbischof der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, Dr. h. c. Frank Otfried July. Er traf sich am Montag, 5. Oktober, zu seinem jährlichen Gespräch mit Vertretern islamischer Religionsgemeinschaften in Baden-Württemberg sowie der Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg und dem … Weiterlesen …

Zu Eva in den Paradiesgarten

Einen Schwatz mit Eva halten, David in seinem Palast besuchen, sich zu Sara ins Zelt setzen – im neuen Bibelmuseum, das am 13. Mai in Stuttgart eröffnet wird, kann man das Buch der Bücher mit allen Sinnen erleben, kündigt Religionswissenschaftlerin Dr. Susanne Claußen an. Ute Dilg hat mit der Kuratorin der Ausstellung über die Herausforderung … Weiterlesen …

Willkommenskultur statt Ausgrenzung

Evangelische Landeskirche Württemberg Immer mehr Menschen auf der Welt sind auf der Flucht. Das merken auch die Kommunen und Kirchengemeinden nicht zuletzt in Württemberg, die vor der Herausforderung stehen, eine steigende Zahl von Flüchtlingen unterzubringen. Ute Dilg hat anlässlich des Welttags gegen Rassismus am 21. März mit Birgit Susanne Dinzinger, der Fachleiterin für Migration bei … Weiterlesen …

Landesbischof July überreicht ARBEIT PLUS-Gütesiegel

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Latte liegt hoch für Unternehmen, die das ARBEIT PLUS-Gütesiegel der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für eine vorbildliche Beschäftigungspolitik verliehen bekommen wollen. Die Firma Kärcher mit Sitz in Winnenden hat diese Herausforderung gemeistert und ist deshalb am Donnerstag mit dem Gütesiegel ausgezeichnet worden. Überreicht hat es u. a. Landesbischof Frank Otfried … Weiterlesen …