Freundeskreis will Flüchtlingen helfen

Jetzt hat die Flüchtlingswelle auch das Heilbronner Zentrum erreicht. In einem Haus in der Frankfurter Straße schuf die Stadt Unterkunft für sieben Familien mit zwölf Kindern, insgesamt 36 Menschen. Ein neu gegründeter Freundeskreis der evangelischen Kiliansgemeinde und der katholischen Münstergemeinde St. Peter und Paul will sich um die Menschen kümmern. „Die Neuankömmlinge in unserer Gemeinde“, … Weiterlesen …

Mein Lieblingsfeiertag

Für die Reutlinger Citypfarrerin Sabine Drecoll ist Christi Himmelfahrt nicht mehr und nicht weniger als der Lieblingsfeiertag, und das aus gutem Grund: Sie sieht in ihm so etwas wie den 18. Geburtstag eines jeden Christen und damit den Zeitpunkt des Erwachsenwerdens zumindest in den Augen Gottes. Eine Andacht zu einem Kirchenfest, das völlig zu Unrecht … Weiterlesen …

15.000 Euro für Sanierung der Pfarrkirche in Aichtal-Neuenhaus

Die Rentenlotterie GlücksSpirale fördert die Sanierungsarbeiten an der evangelischen Pfarrkirche „Zu unserer Lieben Frau“ in Aichtal-Neuenhaus mit 15.000 Euro. Pfarrerin Stephanie Krause nahm am vergangenen Dienstag einen symbolischen Scheck von Lotto-Bezirksdirektor Hubert Gförer entgegen. Rund 180 000 Euro lässt sich die evangelische Kirchengemeinde die Restaurierung ihrer Kirche unterm Strich kosten. „Ich bin jetzt seit sechseinhalb Jahren … Weiterlesen …

Für einen bewussten Umgang mit Mobiltelefonen

Ausgediente Mobiltelefone sind kleine Schatzkisten. Sie enthalten wertvolle Rohstoffe, die nicht in die Schublade oder den Hausmüll gehören. Die durchschnittliche Nutzungsdauer liegt bei ca. 18 Monaten, wodurch jährlich 5.000 Tonnen Elektronikschrott zusammen kommen. Ein Großteil davon findet nicht in den Rohstoffkreislauf zurück. Aus diesem Grund starten die beiden Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg zusammen … Weiterlesen …

Programmbuch erschienen …

Das Programmheft für den Stuttgarter Kirchentag mit mehr als 2.5000 Veranstaltunngen, Gottesdiensten, Podien, Vorträgen, Konzerten, Darbietungen etc. liegt vor, das gelungene Ergebnis der vielen Projektleitungen, die sich je unter ihrem Schwerpunkt  zu: … damit wir klug werden … in den letzten 12 Monaten viele Gedanken gemacht haben. Auf Grund der aktuellen gesellschaftlichen und weltweiten Situationen haben … Weiterlesen …

Was ich mir zu Weihnachten wünsche

Kinder haben keine Probleme damit, ihre Weihnachtswünsche zu benennen, Erwachsene dagegen schon. Der Grund: Oft fehlt ihnen einfach die Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Bis ihnen ein Weihnachtswunsch fast ein bisschen zufällig über den Weg läuft. Eine Andacht zum 4. Advent von Pfarrerin Sabine Drecoll. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/) Bitte lesen Sie … Weiterlesen …