„Es herrscht immer noch eine große Leere“

Evangelische Landeskirche Württemberg Am Sonntag trifft Deutschland im WM-Finale auf Argentinien. Ganz nah dabei wird dann Rolf Rieck sein. Der 55-jährige Brasilianer mit deutschen Wurzeln ist evangelischer Pfarrer im Endspielort Rio de Janeiro und leitet dort eine deutschsprachige Gemeinde. Achim Stadelmaier hat mit ihm gesprochen. Zur Quelle

"Tübinger Dekanatamt ist eine große Nummer"

Evangelische Landeskirche Württemberg Mit Respekt, aber noch mehr Vorfreude startet Dekanin Elisabeth Hege in ihr neues Amt an der Spitze des größten württembergischen Dekanatsbezirks in Tübingen. Noch vor ihrer Investitur am 9. Dezember gibt sie in einem ersten großen Interview Auskunft über Pläne und Projekte, Kirchenpolitik und Respekt, Bücher und Musik, Urlaub und Fitness.   … Weiterlesen …

Hospizhaus ist große Herausforderung

Evangelische Landeskirche Württemberg Esslingen. Der Förderverein Hospiz Esslingen e.V. spendet 20 000 Euro für das erste stationäre Hospiz im Landkreis Esslingen, das die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen baut. Anlass ist das 15-jährige Bestehen des Fördervereins. Über den Förderverein Hospiz könne jeder Bürger die ambulante wie auch die stationäre Hospizarbeit unterstützen und sich mit dem Hospizgedanken identifizieren … Weiterlesen …

Internationalisierung erfolgreich abgeschlossen

Evangelische Landeskirche Württemberg Herrenberg/Stuttgart. Die erste Vollversammlung der Evangelischen Mission in  Solidarität (EMS) hat am 10. November 2012  einstimmig ihre Leitung neu gewählt. Vorsitzende der Vollversammlung und des Missionsrats ist Marianne Wagner, Pfarrerin für Weltmission und Ökumene der Evangelischen Kirche der Pfalz, Stellvertreter sind Dr. Habib Badr, Leitender Pfarrer der Nationalen Evangelischen Kirche von Beirut … Weiterlesen …

Dem Glauben Flügel verleihen

Evangelische Landeskirche Württemberg Markus Obergfell ist 30 Jahre alt und gerade dabei, sich seinen großen Traum zu erfüllen: den Traum vom Fliegen. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann möchte aber kein normaler Pilot werden, sondern ein Missionspilot: „Ich möchte es nicht nur beruflich machen, sondern damit auch meinen Glauben leben und für Jesus fliegen.“ Missionspiloten machen einen anspruchsvollen … Weiterlesen …