…in Christus, im Glauben, im Nächsten und in der Liebe.

… in Christus, im Glauben, im Nächsten und in der Liebe. Die Weihnachtsgeschichte ist für Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg (DWW), der diakonische Text der Bibel schlechthin. Gott kommt als hilfloses Wickelkind in die politische und gesellschaftliche Realität. Steuerschätzung, Meldepflicht. Für Fremde kein Platz; für Arme nur am Rand. Elk-wue.de hat mit dem ehemaligen Landesjugendpfarrer, … Weiterlesen …

Programmbuch erschienen …

Das Programmheft für den Stuttgarter Kirchentag mit mehr als 2.5000 Veranstaltunngen, Gottesdiensten, Podien, Vorträgen, Konzerten, Darbietungen etc. liegt vor, das gelungene Ergebnis der vielen Projektleitungen, die sich je unter ihrem Schwerpunkt  zu: … damit wir klug werden … in den letzten 12 Monaten viele Gedanken gemacht haben. Auf Grund der aktuellen gesellschaftlichen und weltweiten Situationen haben … Weiterlesen …

Feierlicher Doppelschritt

Für Tammo Constapel (14) aus Hannover ist das Frühjahr diesmal besonders feierlich. Mitte Mai wird ihn der evangelische Pastor konfirmieren. Und erst kurz vor Ostern hat er sich taufen lassen – denn das ist die Voraussetzung, um konfirmiert zu werden. Festlich war es, mit Taufkerze, Segensspruch und Wasser aus der Taufschale. “Ich finde es schön, … Weiterlesen …

Der politische Christ

Mit dem Studentenführer Rudi Dutschke war er befreundet. Für die RAF-Terroristin Ulrike Meinhof, die 1976 in Stammheim Suizid beging, hielt er die Grabrede. Mit Heinrich Böll demonstrierte er vor der Raketenbasis Mutlangen. Der evangelische Pfarrer und Sozialist Helmut Gollwitzer (1908-1993) sah seinen christlichen Glauben stets als öffentliche Aufgabe. Sein Todestag jährt sich am 17. Oktober … Weiterlesen …

Dreiländer-Projekt zu Reformation und Frömmigkeit gestartet

Eine Ausstellung in Thüringen eröffnet einen neuen Blick auf eine spannende Zeit: Unter dem Titel “Umsonst ist der Tod” werden Glauben und Alltag um 1500 beleuchtet, den Vorabend der Reformation. Zur Quelle Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials

„Woche der Brüderlichkeit‟ wirbt um Toleranz und Mitmenschlichkeit

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Nikolaus Schneider, hat vor der „Woche der Brüderlichkeit“ vor jeglicher christlicher Judenmission gewarnt. „Von uns gibt es ein entschiedenes Nein zur Judenmission“, sagte Schneider in Bonn. Das Christusbekenntnis müsse noch viel mehr von Demut bestimmt sein. Dass die Kirchen über Jahrhunderte im Namen des Evangeliums Juden vom … Weiterlesen …