Ein Leben für den Frieden

Der Stuttgarter Pfarrer Otto Umfrid ist am 23. Mai vor 100 Jahren gestorben Stuttgart/Winnenden. Für die einen war er einer der hervorragendsten Theoretiker des Pazifismus, für die anderen ein „Friedenshetzer“ und „Unfriedensäer“. Am 23. Mai vor 100 Jahren ist der Stuttgarter Stadtpfarrer Otto Gottlob Karl Umfrid in Winnenden gestorben. Ausgrenzung und Hass hatten ihm und … Weiterlesen …