Sicher mit Schutzengel und Haussegen

Besonders gefällt ihr das Bild des Schwedenkönigs Gustav Adolf mit den verfremdeten und doch vertrauten Gesichtszügen. Der gezwirbelte Schnurrbart, der herrische Blick. “Wer ist das””, fragt Archivdirektorin Gabriele Stüber. Die Antwort im Ratespiel, mit dem sie gerne Besucher im Zentralarchiv der Evangelischen Kirche der Pfalz in Speyer überrascht, gibt sie selbst: Über das Gesicht Gustavs, … Weiterlesen …

Margot Käßmann wird Botschafterin des Reformationsjubiläums

„Und Frau Käßmann, gehören Sie ‘ner Religionsgemeinschaft an”“ Über die Frage der Mitarbeiterin in einem Berliner Rathaus schmunzelt die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) noch immer. Margot Käßmann, das vielleicht bekannteste Gesicht des deutschen Protestantismus, lebt seit ihrem Rücktritt von allen Kirchen-Ämtern in Berlin, wo Christen eine Minderheit sind. Dass das Wissen … Weiterlesen …

Wenn auch alle Lichter der Welt erlöschen

Koch meint… Oslo im Sommer – eines von Norwegens vielen freundlichen, lachenden Gesichtern. Jetzt trägt das ganze Land Trauer. Von der Hauptstadt im Süden bis hinauf nach Hammerfest und Kirkenes im Norden steht Entsetzen in diese Gesichter geschrieben, und es fließen Tränen. Weil mehr als neunzig Norwegerinnen und Norweger, junge zumal, einem ebenso brutalen wie … Weiterlesen …

Nullnummer

Eine seltsame Zahl: 17,857142. Und eine in höchstem Maße ärgerliche, nein, beschämende Zahl dazu. Weil 17,857142, aufgerundet 18 Cent den Betrag ausmachen, den Hartz-IV-Empfänger rückwirkend zum 1. Januar pro Tag mehr bekommen sollen. Wenn ein Monat so wie der Februar 28 Tage hat. Der März hat 31. Womit sich das Mehr pro Tag auf etwas … Weiterlesen …