Erhard Schnepf – ein streitbarer Geist

Am 1. November jährt sich sein Geburtstag zum 525. Mal Der Pfarrer, Reformator und Professor Erhard Schnepf galt als streitbarer Geist. Ihm gelang es, in der Kirchenordnung von 1536 ein gemäßigtes Luthertum durchzusetzen, das die württembergische Landeskirche noch heute prägt. Am 1. November jährt sich sein Geburtstag zum 525. Mal.  Erhard Schnepf setzte sich für ein gemäßigtes … Weiterlesen …

DEKT Jazz Gottesdienst in Tübingen

Zum 100. Geburtstag von Ella Fitzgerald gibt es etwas ganz besonderes am Sonntagabend, den 5.2.2017 um 17.00 Uhr. Quelle: DEKT Landesausschuss Württemberg ( http://www.kirchentag-wuerttemberg.de/meta/rss/) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle