Zu Gast in Württemberg: Christen entdecken gemeinsame Wege

Christen aus aller Welt sind momentan zu Gast in Württemberg – um gemeinsame Wege und Wurzeln zu entdecken. Sie kommen aus Südafrika, Argentinien, Indonesien, Rumänien, Libanon, Joradanien, Frankreich… Insgesamt 50 Christen aus verschiedenen Kirchen diskutieren mit Vertretern aus Württemberg über aktuelle Probleme und Umstände in deren Heimatländern. Am Ende soll jeder voneinander profitieren und womöglich … Weiterlesen …

Die Kirche zu Gast bei Unilever

Am Donnerstag, 5. Februar, besuchte Prälat Stumpf mit Dekanen, Schuldekanen, Pfarrerinnen und Pfarrern den Konzern Unilever, vormals Knorr, in Heilbronn. Die Gruppe wurde von Personalleiter Wolfgang Stolz, Betriebsratsvorsitzender Thilo Fischer und dem Leiter der Ausbildung Wolfgang Gooß begleitet und über die Firma informiert. Die Marke Knorr ist aus bundesdeutschen Haushalten nicht weg zu denken. „Jeder … Weiterlesen …

Präsidialversammlung hat getagt …

DEKT Landesausschuss Württemberg Die ca. 100 Mitglieder der Präsidialversammlung haben sich vom 6. – 8.3.2014 in Stuttgart noch einmal intensiv mit den möglichen Themen des DEKT 2015 auseinandergesetzt. Eine vom DEKT Themenkonvent zuvor erarbeitete Vorlage wurde zur Diskussion gestellt und in Arbeitsgruppen weiter bearbeitet. Hier finden Sie die vorläufige Fassung, falls Sie sich schon einmal über … Weiterlesen …

"So haben die Synagogen ausgesehen"

Dorit Schleinitz zeigt auf Verzierungen hinter dem Thora-Schrein: “So haben die Synagogen früher ausgesehen”, erklärt die Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Celle einer Gruppe von Jungen und Mädchen, die über die barocke Pracht staunen. Die um 1740 erbaute Celler Fachwerk-Synagoge ist die älteste noch bestehende in Niedersachsen. Die jüdischen Mädchen und Jungen aus Hannover, die … Weiterlesen …

Seelsorge zur Sommerzeit

Peter Diederichs ist in das brandenburgischen Falkensee gereist, um nach dem Rechten zu sehen. “Manche landen ja richtig in der Pampa, da ist es gut, wenn ich mal vorbeischaue”, scherzt der pensionierte Pfarrer im Gemeindezentrum der evangelischen Heilig-Geist-Kirche. Als “Pampa” lässt sich der Ort unweit der Hauptstadt nur schwerlich bezeichnen, doch Diederichs hat trotzdem allen … Weiterlesen …