Dicht dran am Puls der Wende-Zeit

Prälatin Gabriele Arnold hat den 9. November 1989 in Berlin erlebt „Die Mauer ist weg!“ Wie eine Trophäe hält ein Trabi-Fahrer am 11. November 1989 eine Zeitung mit dieser Schlagzeile aus dem Fenster, als er am Grenzübergang Marienborn/Helmstedt erstmals in den Westen fährt.Günter Mach/CC BY-SA 2.5 Stuttgart/Berlin. Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall – … Weiterlesen …

„Ein Anschlag nicht nur auf ein Gebäude, sondern auf Menschen“

Prälatin Gabriele Wulz nimmt zu der mutmaßlichen Brandstiftung in einem für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehenen Gebäude in Weissach im Tal Stellung. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/?#) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

„Ich bin eine Vertreterin der Frauenquote“

Am 8. März, dem Weltfrauentag, fordern Millionen Frauen weltweit ihre Rechte ein. Es geht dabei meist um Gleichberechtigung in der Gesellschaft, Teilhabe an politischen Entscheidungen und eine gerechte Bezahlung im Beruf. Ute Dilg hat Prälatin Gabriele Wulz gefragt, welche Themen ihr am Weltfrauentag besonders wichtig sind. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/) Bitte lesen Sie … Weiterlesen …

Waffen gegen den Terror? Was die Kirche dazu zu sagen hat und was auch nicht.

Evangelische Landeskirche Württemberg Die Bundesrepublik Deutschland wird nach dem Willen der Bundesregierung Waffen an die Kurden im Irak liefern. Damit soll deren Kampf gegen die Terroristen des so genannten Islamischen Staats unterstützt und verhindert werden, dass weiterhin Hunderte von unschuldigen Menschen, nicht zuletzt Christen, dessen Gräueltaten zum Opfer fallen. Was aber sagt die Kirche dazu? … Weiterlesen …

Diakonie- und Sozialstationen fordern: Pflege fair finanzieren

Evangelische Landeskirche Württemberg Ambulante Pflegekräfte und die Träger der Diakonie- und Sozialstationen schlagen Alarm – bundesweit und auch in Tübingen: Weil die Tarifsteigerungen der letzten Jahre von den Kranken- und Pflegekassen nicht angemessen ersetzt werden, schreiben inzwischen mehr als die Hälfte der Diakonie- und Sozialstationen rote Zahlen. Mit der Forderung „Pflege fair finanzieren“ rufen zehn … Weiterlesen …

Stuttgarter Gottesdienst im Deutschlandfunk zu hören

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart. Mitten im Sommer, unmittelbar vor dem Beginn der baden-württembergischen Schulferien, steht das Paul-Gerhardt-Lied "Geh aus mein Herz und suche Freud" im Mittelpunkt eines Gottesdienstes aus Stuttgart-Vaihingen, der am 22. Juli um 10.05 Uhr im Deutschlandfunk übertragen wird. Das Lied wird vielfältig gesungen und in der Predigt bedacht. Es soll die Hörerinnen … Weiterlesen …