Handy-Challenge für Konfirmanden

Konfirmanden sammeln gebrauchte Handys für einen gemeinnützigen Zweck Stuttgart. Die Landesbischöfe in Baden und Württemberg rufen gemeinsam mit der Handy-Aktion Baden-Württemberg zur „Konfi-Schubladen-Challenge“ auf. Die Herausforderung für die Konfirmandinnen und Konfirmanden der beiden Landeskirchen besteht darin, selbstständig in ihren Gemeinden Handy-Sammlungen zu organisieren. Zwischen August und November 2020 sollen so mindestens 38.000 gebrauchte Mobiltelefone zusammengetragen … Weiterlesen …

Harry Jungbauer ist auch für Heidenheim Schuldekan

„Kluge Weiterentwicklung des Religionsunterrichts“ Dr. Harry Jungbauer ist nun auch Schuldekan für Heidenheim Stuttgart/Schwäbisch Gmünd/Heidenheim. Dr. Harry Jungbauer, seit 2012 Schuldekan für die Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd und Aalen, ist nun auch für den Kirchenbezirk Heidenheim zuständig. Nach dem Neuzuschnitt der Schuldekans-Region war eine neue Wahl erforderlich. Das Besetzungsgremium hat Jungbauer am Freitag, 24. Juli, zum … Weiterlesen …

Gute Noten für Evangelische Schulen

Umfrage schafft eine Grundlage für weitere Digitalisierung im Bildungswesen Stuttgart/Karlsruhe. Mehr als neun von zehn Schülerinnen und Schülern, die an einer Evangelischen Schule unterrichtet werden, sind der Meinung, dass der Fernunterricht der letzten Wochen die eigene Selbstständigkeit gefördert hat. Das geht aus einer Erhebung hervor, die das Evangelische Schulwerk Baden und Württemberg unter den angeschlossenen … Weiterlesen …

Sehr zufrieden mit Evangelischen Schulen

Umfrage schafft eine Grundlage für weitere Digitalisierung im Bildungswesen Stuttgart/Karlsruhe. Mehr als neun von zehn Schülerinnen und Schülern, die an einer Evangelischen Schule unterrichtet werden, sind der Meinung, dass der Fernunterricht der letzten Wochen die eigene Selbstständigkeit gefördert hat. Das geht aus einer Erhebung hervor, die das Evangelische Schulwerk Baden und Württemberg unter den angeschlossenen … Weiterlesen …

Ministerpräsident dankt den Kirchen

Lob für tatkräftige Unterstützung während der Corona-Krise Stuttgart. Für ihr „großes Verständnis und die Bereitschaft, die Maßnahmen, die die Corona-Pandemie erfordert, mitzutragen”, hat Ministerpäsident Kretschmann den Bischöfen in Baden und Württemberg seinen Dank ausgesprochen. Staatsministerium Baden-Württemberg Im Rahmen des traditionellen Jahresgesprächs mit Bischöfen beider Konfessionen in der Villa Reitzenstein würdigte der Landesvater auch ihre „wertvollen … Weiterlesen …

Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

Landessynode verdoppelt Zuschuss kurzfristig – Nahezu einstimmiges Votum Stuttgart. Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen – und das mit sehr deutlicher Mehrheit. Landeskirche und Diakonie suchen Menschen, die mit ihren Spenden Not lindern und … Weiterlesen …