„Nutznießerin des langen Kampfs der Frauen“

Evangelische Landeskirche Württemberg Heide Kast hat Kirchengeschichte geschrieben: Sie ist die erste Pfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Bis sie in dieses Amt gelangte, war es aber ein steiniger Weg für sie. Dabei sieht sie sich vor allem als Nutznießerin des langen Kampfs der Frauen. Zum Internationalen Frauentag am 8. März das Porträt einer Pionierin, … Weiterlesen …

„Es gibt viele gute Gründe für den Weltfrauentag“

Evangelische Landeskirche Württemberg Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Millionen von Frauen auf der ganzen Welt fordern an diesem Tag ihre Rechte ein. Wo stehen Gesellschaft und Kirche in Deutschland, wenn es um die Gleichberechtigung von Frauen und Männern geht? Ute Dilg hat darüber mit Ursula Kress, der Beauftragten für Chancengleichheit im Evangelischen Oberkirchenrat, gesprochen. … Weiterlesen …

Verantwortung übernehmen, wenn es an der Zeit ist

Evangelische Landeskirche Württemberg Eine Frauenquote gibt es in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg nicht. Doch immer mehr Frauen nehmen Führungspositionen innerhalb unserer evangelischen Kirche ein. Jetzt ist auch die Stelle der Personalreferentin mit einer Frau besetzt. Am 14. März – wenige Tage nach dem Internationalen Frauentag – ist die Pfarrerin und Kirchenrätin Kathrin Nothacker in … Weiterlesen …

8. März 2011: Internationaler Frauentag

Der 8. März 2011 steht ganz im Zeichen der Frauen. Er geht zurück auf eine Initiative von Clara Zetkin. Ein Name der Geschichte schrieb: Sie war eine Vorkämpferin für die Frauen. Seinen Ursprung hat der Internationale Frauentag somit im Jahr 1911. Er entstand im Kampf um gleiche Bildungschancen, gleiche Löhne und das Frauenwahlrecht. Vieles was die … Weiterlesen …