150. Todestag von Theodor Fliedner

Evangelische Landeskirche Württemberg Pfarrer Theodor Fliedner ist vor allem für sein Wirken im sozialen Bereich bekannt. Früh erkannte er, dass dort Handlungsbedarf bestand, und gründete daraufhin mehrere diakonische Einrichtungen. Die Wirkung seines Werks beschränkte sich nicht nur auf Deutschland, wo in der Folge Dutzende Diakonissen-Mutterhäuser gegründet wurden, sondern reichte auch weit über die Grenzen Deutschlands … Weiterlesen …

Ein Adventskalender, der lebt

Evangelische Landeskirche Württemberg „Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!“, heißt es in Psalm 24. Ein Aufruf, dem die Menschen in der Evangelischen Kirchengemeinde Stuttgart-Nord schon seit über zehn Jahren mit ihrem „Lebendigen Adventskalender“ Folge leisten. Jeden Tag öffnet eine Familie um 17 Uhr die … Weiterlesen …

Wenn der Glaube Berge versetzt

Evangelische Landeskirche Württemberg Auf Bäume wird Heike Rieß wohl nie wieder klettern können. Allein die Tatsache, dass sie wieder gehen kann, grenzt an ein Wunder. Als sie vor sieben Jahren auf den Kirschbaum in ihrem Garten stieg, verlor sie den Halt und stürzte in die Tiefe. Die Folge: Lendenwirbelbruch. Im Krankenhaus prognostizierten ihr die Ärzte … Weiterlesen …

Der verratene Volksaufstand

Am 16. Juni 1953, einen Tag vor dem DDR-Volksaufstand des 17. Juni, ist Ost-Berlin wie ein Kessel unter Druck, kurz vor dem Auseinanderfliegen. Seit dem Morgen protestieren Tausende Arbeiter gegen die von der SED-Regierung verkündete Erhöhung der Arbeitsnormen. Bis zu zehn Prozent weniger Geld in den Lohntüten ist die Folge. Das bringt das Fass zum … Weiterlesen …

Vom Gäu an die Ostsee

Evangelische Landeskirche Württemberg Markus Schoch (46), bis Ende Juli 2012 Pfarrer an der Martinskirche in Sindelfingen, wird ab 1. September 2012 die Pfarrstelle der "Deutschen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Lettland" (Vacu Evangeliski-Luteriska Baznica Latvijas), in Riga übernehmen. Er wird dort Nachfolger des vor neun Jahren erstmals eingesetzten deutschen lutherischen Pfarrers Dr. Martin Grahl.Zu dieser Kirche, die … Weiterlesen …

Akademisierung ist keine Lösung!

Evangelische Landeskirche Württemberg Stuttgart – Die Politik diskutiert aktuell verschiedene Ansätze zur zukünftigen Gestaltung der Pflegeausbildung. Die Evangelische Heimstiftung appelliert an die Politik, sich bei der zukünftigen Ausrichtung der Pflegeausbildung am Fachkräftebedarf und deren Anforderungen, sowie der Anzahl der zukünftigen Ausbildungswilligen und deren schulischen Bildung zu orientieren. Als Folge des demografischen Wandels nimmt der Anteil … Weiterlesen …