Evangelische Kirche eröffnet Synode mit Gedenken an Mauerfall

Mit einem Gottesdienst in der Dresdner Kreuzkirche wird am Sonntag die Synodentagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) eröffnet. Im Mittelpunkt des Eröffnungsgottesdienstes, der vom ZDF ab 9.30 Uhr live übertragen wird, steht die Erinnerung an den Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren. Die Predigt zum 9. November hält der stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende und sächsische … Weiterlesen …

Bunte Denkmäler

Farbenfrohe Deckengemälde und eine bunte Landschaftstapete prägen den historischen Herrensaal der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi. Der Herrensaal von 1543 wird am “Tag des offenen Denkmals” nur ausnahmsweise am Samstag geöffnet. “Farbe” ist in diesem Jahr das Motto des bundesweiten Denkmaltages. Nur Kunstexperten dürfen die Farbtapete im Herrensaal vorsichtig von der Wand lösen, um den Besuchern … Weiterlesen …

Danke für den Regenwurm

Wenn Susanne Brucklacher aus Reutlingen die Holztüren ihres Erzähltheaters öffnet, schauen alle ihre fünf Tageskinder gespannt auf die Bilder, die in den Bühnenrahmen geschoben werden. Die Kinder kennen die biblischen Geschichten mittlerweile schon sehr gut, aber das “Kamishibai”, so das japanische Wort für das Erzähltheater, ist für sie immer noch nicht langweilig. Zur Quelle Evangelische … Weiterlesen …

„Woche für das Leben" im Erfurter Dom eröffnet

Zum Auftakt der bundesweiten “Woche für das Leben” haben die beiden großen Kirchen ihre strikte Ablehnung der aktiven Sterbehilfe unterstrichen. Das Leben sei ein Geschenk, “das uns von seinem Beginn bis an das Ende heilig ist”, betonte der sächsische Landesbischof Jochen Bohl am Samstag in einem ökumenischen Gottesdienst in Erfurt. Der katholische Bischof von Hildesheim, … Weiterlesen …

„Gerechtigkeit zwischen Geschlechtern bleibt bedeutsame Aufgabe‟

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat am Montag ein neues Studienzentrum für Genderfragen in Kirche und Theologie in Hannover eröffnet. Es führt die Arbeit des EKD-Frauenstudien- und Bildungszentrums mit veränderten Arbeistschwerpunkten fort. “Verkrustungen einer jahrtausendealten Männertheologie und Männerkirche wurden – Gott sei Dank – in den letzten 40 Jahren von Frauen schon aufgebrochen”, sagte … Weiterlesen …

Protestanten feiern Reformationstag

Protestanten erinnern am Donnerstag in Gottesdiensten an den Ursprung der evangelischen Kirche. In Augsburg wird mit einem Festgottesdienst das neue Themenjahr “Reformation und Politik” eröffnet. Die Predigt hält die Reformationsbotschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann, zusammen mit der Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler. Bei dem anschließenden Festakt sprechen der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer … Weiterlesen …