Weihnachten mit dem Bischof feiern

Eine Sendung aus dem Bischofshaus Wer mit Landesbischof July im Bischofshaus Weihnachten feiern möchte, hat dazu dieses Jahr sowohl auf regioTV als auch hier im Video die Gelegenheit – in einer halbstündigen Sendung mit fröhlichen und nachdenklichen Gesprächen, Videos, Liedern und Impulsen zu und rund um Weihnachten. Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July im Gespräch mit … Weiterlesen …

Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

Mit kreativen Ideen feiern Gemeinden die Anfänge der evangelischen Kirche Heilbronn/Ulm/Reutlingen/Stuttgart. Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziges Luther-Playmobil-Männchen: In etlichen württembergischen Gemeinden wird an den Aufbruch vor mehr als 500 Jahren gedacht. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet einiges am Reformationstag statt. Etliche Gemeinden der Landeskirche … Weiterlesen …

Hoher Besuch in Bad Boll

Bundestagspräsident, Bischof und Landesvater feiern 75 Jahren Akademie Bad Boll. 75 Jahre gesellschaftsprägender Diskurs: Die Akademie Bad Boll hat am Wochenende Geburtstag gefeiert – und zahlreiche hochrangige Gäste feierten mit. So gratulierten etwa Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble, Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July. Landesbischof Frank Otfried July (von links) mit … Weiterlesen …

Stuttgarter Ostergarten: Ostern hautnah erleben

Im Stuttgarter Ostergarten können die Besucher in das Jerusalem vor 2000 Jahren eintauchen. Das Publikum erlebt dadurch die Ostergeschichte einmal anders. Ostergarten erbaut von Ehrenamtlichen Seit Oktober 2016 haben über 400 ehrenamtliche Helfer in einem ehemaligen Gewächshaus die einzelnen Stationen der Ostergeschichte nachgebaut. Die Liebe zum Detail ist unübersehbar. Tanzgruppen und Laienschauspieler Laienschauspieler bringen nun den Besuchergruppen die … Weiterlesen …

Protestanten erinnern an Beginn der Reformation

Mit Gottesdiensten und zahlreichen weiteren Veranstaltungen feiern evangelische Christen in aller Welt am Freitag den Reformationstag. Vor fast 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, verbreitete Martin Luther (1483-1546) in Wittenberg seine 95 Thesen gegen die kirchlichen Missstände seiner Zeit. Das Datum gilt als Beginn der Reformation, die weitreichende religiöse, politische, gesellschaftliche und kulturelle Folgen hatte. … Weiterlesen …

Lebenszeichen auf dem Todesstreifen

Seit dem 3. Oktober sind zwei Pilger-Gruppen mit über 50 Teilnehmern entlang der ehemaligen Grenzlinie unterwegs. Mit Gebeten, Gedenkminuten und Gottesdiensten erinnern sie an das Wunder der Freiheit und Einheit, das vor 25 Jahren begann. Gestartet wurde gleichzeitig im Süden in Posseck und im Norden in Schlutup. Pröpstin Petra Kallies sagte dort beim Gottesdienst: „Diese … Weiterlesen …