Neue Geschäftsführerin der Evangelischen Frauen in Württemberg

Stuttgart. Dina Maria Dierssen ist neue Geschäftsführerin der Evangelischen Frauen in Württemberg (EFW). Die 44-jährige Diakonin folgt damit auf Heide Trommer, die bereits im Oktober 2014 die EFW verlassen hat. Seitdem hatte Dierssen die Leitung des Werks kommissarisch inne und wurde nun vom Präsidium als Geschäftsführerin bestätigt. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/?#) Bitte lesen … Weiterlesen …

600. Todestag von Jan Hus

„Heute bratet ihr eine Gans, aber aus der Asche wird ein Schwan entstehen“, soll Jan Hus am Tage seiner Hinrichtung auf dem Konstanzer Konzil gesagt haben. „Husa“ steht tschechisch für „Gans“. Theologen deuteten den Schwan auf Luther hin und machten ab dem 18. Jahrhundert den Schwan zum Symbol des Reformators. Am 6. Juli vor 600 … Weiterlesen …

Sommertagung der Landessynode geht mit Debatte über neue Gemeindeformen zu Ende

Am Samstag ist die dreitägige Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof zu Ende gegangen. Die 98 Synodalen haben über neue Gemeindestrukturen angesichts sich verändernder Umstände beraten, eine Stelle für die Arbeit im Bereich „Freizeit und Tourismus“ und die Fortführung der erfolgreichen Jugendstudie „Jugend zählt“ beschlossen. Quelle: Evangelische Landeskirche Württemberg ( http://www.elk-wue.de/meta/news/rss-meldungen/?#) Bitte lesen … Weiterlesen …

Über 300.000 Euro für Frieden und Flüchtlinge

Stuttgart, 2. Juli 2015. Die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Stuttgart haben bei den großen Gottesdiensten insgesamt 301.177,61 Euro für Flüchtlings- und Versöhnungsprojekte in aller Welt gesammelt. Allein beim Schlussgottesdienst auf dem Cannstatter Wasen kamen am 7. Juni rund 138.500 Euro zusammen.   Die Kollekte des Schlussgottesdienstes kommt zu gleichen Teilen zwei … Weiterlesen …

Am kommenden Sonntag: „Weil jeder von uns einmal Hilfe braucht“

Schwäbisch Hall/Stuttgart, 2. Juli 2015. Die diesjährige Woche der Diakonie in Baden-Württemberg wird am kommenden Sonntag mit einem Festgottesdienst im Teurershof in Schwäbisch-Hall beschlossen. Die Aktionswoche steht unter dem Motto „Diakonie, in der Nächsten Nähe – Weil jeder von uns einmal Hilfe braucht“ und ist eine der größten Spendenaktionen im Land. „Diakonie stellt den Menschen … Weiterlesen …

Sommertagung der Landessynode beginnt

Um 10.30 Uhr beginnt die Sommertagung der Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Unter anderem geht es um die Situation von Flüchtlingen, das Reformationsjubiläum, die Personalstrukturplanung sowie den Nachtragshaushalt 2015. Am Freitag beschäftigen sich die Synodalen dann mit dem Schwerpunkttag unter dem Titel „Kirche – mehr als Gebäude. Verkündigung durch Raum, Bild und Wort.“ mit unterschiedlichen Weisen, … Weiterlesen …