Die Brückenbauer

Der 32-Jährige war vor sechs Jahren nach Deutschland geflüchtet. Zuvor hatte der studierte Regisseur und Journalist eine Dokumentation über ein Taliban-Massaker an 90 Zivilisten in einem afghanischen Dorf gedreht und war deshalb auf der Todesliste der Islamisten gelandet. Zu Amal, Berlin! ist er vor drei Jahren über ein Praktikum gekommen und heute für Videos der … Weiterlesen …

Rat der EKD beteiligt sich am globalen Klimastreik

Die Präses der Synode der EKD, Anna-Nicole-Heinrich, hatte gestern über Social Media zur Teilnahme an den Veranstaltungen zum Klimastreik aufgerufen: Klima und globale Gerechtigkeit gehören zusammen, so ihre Überzeugung: „Gerade die Länder, die am wenigsten zum CO2-Ausstoß beitragen, sind am stärksten von den Folgen betroffen”, so Heinrich. „Den Klimawandel können wir nur gemeinsam aufhalten. Quer … Weiterlesen …

EKD-Spitze nimmt an Klima-Demo in Hannover teil

24.09.2021 Pressemitteilung „Wir dürfen unsere wunderbare Natur nicht zerstören“ Die Mitglieder des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), darunter der Ratsvorsitzende, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, und Synodenpräses Anna-Nicole Heinrich, haben heute an der Klima-Kundgebung von „Fridays for Future“ in Hannover teilgenommen. Die EKD solidarisiere sich mit den Forderungen von Fridays for future und den vielen … Weiterlesen …

„Wir sind kein Streichelzoo“

Vor der Zertifizierung 1993 stand eine zweijährige Vorbereitungszeit. Zum Ackerbau kam die Tierhaltung dazu. Handarbeit statt großer Maschinen, Un­krautjäten statt Chemie sowie die Vielseitigkeit ei­ner Kreislauf-Wirtschaft statt der Spezialisierung auf einen Bereich. Heute bewirt­schaften 50 Menschen mit Behinderungen und 14 Mitarbeiter:innen 155 Hektar Ackerland und 78 Hektar Dauergrünland, bauen verschiedene Sorten Spei­sekartoffeln an, halten 180 … Weiterlesen …

EKD-Präses Heinrich: Kirche muss raus aus ihrer Blase

Sie habe bei ihrer Tour eine große Offenheit der Menschen für spirituelle Themen beobachten können, fügte Heinrich hinzu. Zwar nähmen die meisten Menschen mit Blick auf die Institution durchaus noch wahr, dass es eine katholische und eine evangelische Kirche gibt. In der Ausübung des Glaubens spiele das ihrer Einschätzung nach jedoch eine geringe Rolle, sagte … Weiterlesen …

„Ich spüre einen Veränderungswillen hin zu einer Kirche, die auch mit weniger Mitgliedern ausstrahlungsstark ist“

In Ihre Amtszeit fallen neben den Strukturveränderungen auch die Fluchtbewegung 2015 sowie die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt. Was hat sie am meisten gefordert? Bedford-Strohm: Im Sinne einer emotionalen Forderung ganz sicher das Thema sexualisierte Gewalt. Es ist jedes Mal wieder unfassbar, wenn ich Betroffenen gegenübersitze und höre, was ihnen angetan worden ist. Betroffene werfen der evangelischen … Weiterlesen …