„Nur der leidende Gott kann helfen“

08.04.2020Pressemitteilung Wort zum Karfreitag vom EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm Der Karfreitag erinnere daran, dass Gott den Menschen gerade im Leiden nahe sei, so der bayerische Landesbischof und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, in seinem Wort zum Karfreitag. In seinem Sohn Jesus Christus habe Gott den Schmerz, den Tod selbst erfahren, so sei … Weiterlesen …

Oma-Tag in Zeiten von Corona

Was soll ich denn jetzt machen? Eigentlich ist mittwochs Enkel-Oma-Tag. Darauf freue ich mich immer schon den ganzen Tag vorher. Und hinterher denke ich noch so gern daran. An den Spaß, den wir zusammen haben. Doch jetzt? Treffen geht nicht mehr. Dabei könnte ich gerade jetzt helfen, Kitas und Schulen sind zu. Ich würde so … Weiterlesen …

Entscheidungsträger geraten angesichts der Corona-Krise in Dilemma-Situationen

Als Beispiel für aktuelle Dilemma-Situationen nannte Charbonnier die Abwägung von Persönlichkeitsrechten und seelischen Bedürfnissen einerseits und Maßnahmen zum Gesundheitsschutz andererseits. Diese Maßnahmen träfen derzeit vor allem alte und kranke Menschen in Pflegeheimen hart. „Zum Schutz dieser Menschen und der Menschen in ihrem Umfeld stellen wir ihre Bedürfnisse nach Nähe und Freiheit zurück. Das mag eine … Weiterlesen …

Ökumenisches „Wort zum Sonntag“ in der Osternacht

07.04.2020Pressemitteilung Bischof Bätzing und Landesbischof Bedford-Strohm sprechen im Ersten (ARD) Aufgrund der besonderen Situation durch die Corona-Pandemie sprechen zum ersten Mal der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, gemeinsam das „Wort zum Sonntag“. Eine solche ökumenische Kooperation gab es in der … Weiterlesen …

„Er war als Theologe kein Schreibtischtäter“

Und schließlich würde ich sagen: Im Umgang mit Bonhoeffer selbst ist ein verantwortungsethisches Konzept hilfreich. Es gibt ja viele, die sich auf Bonhoeffer berufen, und dann läuft so etwas mit wie: Wenn Bonhoeffer das auch gemacht hätte, was ich jetzt mache, dann brauche ich es eigentlich nicht weiter zu legitimieren. Ich würde sagen, Bonhoeffers verantwortungsethisches … Weiterlesen …

1500 Kinder noch vor Ostern aus Flüchtlingslagern evakuieren

06.04.2020Pressemitteilung EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm appelliert an Bundesregierung Angesichts der dramatischen Situation in den Flüchtlingslagern in Griechenland äußert sich der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm wie folgt: „Es ist mir nicht mehr begreiflich, warum das vor vier Wochen vom Koalitionsausschuss beschlossene Kontingent von mindestens 1500 Kindern nicht längst nach Deutschland evakuiert wurde. … Weiterlesen …