Kardinal Marx und Landesbischof Bedford-Strohm rufen zum Dialog der Konfessionen und Religionen auf

Gottesdienst anlässlich der Gebetswoche für die Einheit der Christen in München – Erstmals auch jüdische und muslimische Vertreter als Gäste anwesend Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Presse ( http://www.ekd.de/rss/presse.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle

Evangelische Fürbitten für Opfer des Pariser Terroranschlags

Wenige Tage nach dem Pariser Terroranschlag wird in den evangelischen Gottesdiensten an diesem Sonntag der Opfer gedacht. Für die Fürbitte zu dem Attentat auf das Satiremagazin “Charlie Hebdo” legen die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands und die Union Evangelischer Kirchen einen gemeinsamen Text vor, wie die EKD am Freitag in … Weiterlesen …

Kirchen verurteilen Anschlag auf Satirezeitschrift "Charlie Hebdo"

Die großen Kirchen haben den Anschlag auf die französische Satirezeitschrift “Charlie Hebdo” in Paris auf das Schärfste verurteilt. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sprach von einem “abscheulichen Verbrechen”. Papst Franziskus nehme im Gebet Anteil am Leid der Verletzten und der Familien der Todesopfer, sagte Vatikansprecher Federico Lombardi am Mittwochabend in Rom. Das Oberhaupt der … Weiterlesen …

„Cranach hat bildende Kunst nachhaltig verändert‟

Die Gothaer Stiftung Schloss Friedenstein rückt das Wirken von Lucas Cranach dem Älteren (1472-1553) am kurfürstlichen Hof und im Dienst der Reformation ab Ende März in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung zum Thüringer Themenjahr „Bild und Botschaft“. Die Reformation hat nach Überzeugung des Gothaer Kunsthistorikers Timo Trümper im 16. Jahrhundert die bildende Kunst nachhaltig verändert. Quelle: … Weiterlesen …