Evangelische Bildung biografiebezogen vernetzen und steuern

Die evangelische Bildungsarbeit in Deutschland bietet von den Kindertagesstätten über die Jugend- und Konfirmandenarbeit, Schulen und Religionsunterricht bis hin zur Erwachsenenbildung eine Fülle von qualifizierten Angeboten für unterschiedliche Alters- und Lebensphasen. Die Kammer für Bildung und Erziehung, Kinder und Jugend der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wirbt in der heute erschienenen Veröffentlichung „Religiöse Bildungsbiografien ermöglichen. … Weiterlesen …

Lieder rund um Glaube, Liebe und Hoffnung

Brücke zwischen den Frömmigkeitsstilen Mit seinem langjährigen musikalischen Weggefährten Martin Mohns, Pastor in Kornwestheim, hat Weida das Musik-Projekt verwirklicht. „Wir haben uns gefragt, wie wir als Popmusiker und Pfarrer diese alten und tiefen Texte und Melodien eigentlich selbst spielen würden. Wie müssten sie klingen, damit wir damit was anfangen können.“ Weida und Mohns haben schon … Weiterlesen …

„Kirchen in Szene setzen“

10.01.2022 Pressemitteilung Fotowettbewerb von KD-Bank und Stiftung KiBa beginnt Auch in diesem Jahr laden die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) und die Bank für Kirche und Diakonie zur Teilnahme an ihrem Fotowettbewerb ein. Ab sofort können Amateure und Profis kreative Aufnahmen von und aus Kirchengebäuden einschicken. Einsendeschluss ist der 12. Mai … Weiterlesen …

Stiftung KiBa vergibt 2022 mehr als eine Million Euro zum Erhalt von Kirchen

07.01.2022 Pressemitteilung 87 Sanierungen werden bundesweit gefördert Mehr als eine Million Euro wird die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) in diesem Jahr zum Erhalt von Kirchen zur Verfügung stellen. Mit insgesamt 1.179.500 Euro fördert die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung 87 kirchliche Sanierungsprojekte. Von Förderungen profitieren insbesondere … Weiterlesen …

Trauer um Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn

Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) erklärte, Trude Simonsohn habe mit ihrer beeindruckenden Zeitzeugenarbeit begreifbar gemacht, was es heißt, in einer menschenverachtenden, rassistischen Diktatur als Jüdin verfolgt zu werden. „Mit bewundernswert offenen und warmherzigen Worten hat sie dabei stets auch für all jene gesprochen, die es nach den Verheerungen des Holocaust nicht mehr konnten“, sagte die Grünen-Politikerin … Weiterlesen …

Allianz-Gebetswoche startet am Sonntag

Vom 18. bis 25. Januar schließt sich die Gebetswoche für die Einheit der Christen an, die von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ins Leben gerufen wurde. Wie bereits im vergangenen Jahr sei wieder geplant, in der zeitlichen Mitte der beiden Gebetswochen ein Zeichen der Verbundenheit im Gebet um die Einheit der Christen zu setzen, teilten … Weiterlesen …