„KiBa-Kirche des Monats August 2020“ in Visquard

03.08.2020Pressemitteilung „Hier kommen die Menschen zusammen“ Die „Kirche des Monats August 2020“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) steht in Ostfriesland: Die Dorfkirche in Visquard im Landkreis Aurich wurde zwischen 1250 und 1275 aus Backsteinen erbaut. Ihre Sanierung, die in diesem Jahr beginnen soll, unterstützt die von der Evangelischen Kirche in … Weiterlesen …

Gemeinsames Gedenken an die Opfer der Schoa und des Völkermordes an Sinti und Roma in Auschwitz

„Auschwitz steht wie kein anderer Ort für die Schoa und damit für die Ermordung der Juden sowie der Sinti und Roma durch die Nationalsozialisten“, erinnerte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster. „Als Juden sind wir der Gemeinschaft der Sinti und Roma zutiefst verbunden. Am heutigen Internationalen Gedenktag erinnern wir an … Weiterlesen …

EKD-Kirchenamt unterstützt Projekt für junge Mütter in Tansania

Die Sozialarbeiterin Mwamini Charles Chuma startete gemeinsam mit der deutschsprachigen Gemeinde in Tansania ein Nähprojekt, da viele „Binti-Mamas“ (minderjährige ledige Mütter) während der Corona-Pandemie ihre Ausbildungen nicht fortführen konnten. Dutzende, kunterbunte Alltags-Masken liegen im Foyer des Kirchenamts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Hannover bereit. Sie stammen aus einem Nähprojekt aus Tansania, das von … Weiterlesen …

500 Jahre „An den christlichen Adel deutscher Nation“

Auf die angedrohte Exkommunikation reagiert Luther mit dem Ausbruch aus der Kirche: Er beschreibt in der Streitschrift die Mauern, die die römisch-katholische Kirche um sich selbst errichtet habe, und wie diese zu durchbrechen sind. Luther interpretiert zentrale Begriffe wie Glaube, Evangelium und Priestertum neu, zeichnet so das Bild einer neuen, reformierten Kirche und inszeniert sich … Weiterlesen …

Fünf Jahre „Wir schaffen das“

Bedford-Strohm betonte, es sei eine Schande, dass die staatliche Seenotrettung im Rahmen der früheren EU-Mission „Sophia“ ersatzlos eingestellt worden sei. Er verteidigte zudem das Engagement der evangelischen Kirche für die Seenotrettung. In Kürze soll das Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ in See stechen, für das die evangelische Kirche Spenden gesammelt hatte. Man könne nicht warten, bis alle Staaten … Weiterlesen …

75 Jahre nach Atombombenabwurf auf Hiroshima: Politisches Ziel ist eine Welt ohne Atomwaffen

31.07.2020Pressemitteilung 75 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki haben der Vorsitzende der Deutschen Kommission Justitia et Pax, Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ, und der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, die politisch Verantwortlichen aufgefordert, ernsthafte und zielorientierte Schritte in eine nuklearwaffenfreie Welt zu gehen. „Hierzu bedarf es der … Weiterlesen …