Michas Mundwerk: Herbstdepression

Herbstdepression: Fluch oder Segen? Jedes Jahr zur dunklen Jahreszeit ist sie immer wieder ein Thema: Die Herbstdepression. Viele Menschen verkriechen sich aus verschiedenen Gründen in ihren vier Wänden: Zu kalt, zu dunkel, zu schmuddelig, zu trostlos alls draußen. Aber die Herbst- und Winterzeit hat auch seine guten Seiten. Michael Kunze hat sich damit beschäftigt – … Weiterlesen …

Vor 25 Jahren fand der letzte evangelische Kirchentag in der DDR statt

Die DDR-Opposition sollte draußen bleiben: Auf hartes Drängen der SED hatte die evangelische Kirchenleitung oppositionelle Gruppen nicht zum offiziellen Programm des Leipziger Kirchentags vom 6. bis 9. Juli 1989 zugelassen. Sie nannten ihre Zusammenkunft deshalb “Statt-Kirchentag”, gingen in die Lukaskirche des Pfarrers Christoph Wonneberger im damals ziemlich verfallenen Stadtteil Volkmarsdorf, weitab von der Innenstadt. Auf … Weiterlesen …

Eine Prise Himmel

Koch meint… Also dieser vergangene Sonntag ist ein Geschenk des Himmels gewesen, und ich habe mir erlaubt, es dankend anzunehmen. Weil schöner kann es draußen nicht sein: Frühling pur. Dabei bin ich nur auf der Schwäbischen Alb gewesen – auf dem Rossfeld oberhalb von Metzingen, einem meiner Lieblingsorte. Eine gute Stunde braucht es zu Fuß … Weiterlesen …