Würde des Einzelnen als Maß des Handelns

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2020 Stuttgart. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg weisen zur diesjährigen Interkulturellen Woche (27. September bis 4. Oktober) auf die erschütternden Eindrücke der Brände im Flüchtlingslager Moria hin und fordern zugleich ein stärkeres Engagement des Landes bei der Aufnahme Geflüchteter. Logo Interkulturelle Woche 2020 IKWInterkulturell Woche 2020 … Weiterlesen …

"Südstadtkids" Heilbronn erhalten Deichmann-Förderpreis

Das Heilbronner diakonische Projekt “Südstadtkids” wird mit einem regionalen Deichmann-Förderpreis von 1.000 Euro ausgezeichnet. Die Förderpreise werden von dem Unternehmer Heinrich Deichmann ausgeschrieben für Initiativen, die auf unterschiedliche Weise Kinder und Jugendliche in Beruf und Gesellschaft zu integrieren helfen, teilte das Wettbewerbsbüro des Preises am Donnerstag in Hamburg mit. Die “Südstadtkids” sind ein Arbeitsbereich der … Weiterlesen …

Rundum Gesund

Babysitterkartei, Afrikanisches Kochen für Hortkinder, gemeinsamer Frühstücksspaß, Kinderrückenschule; Bodyfit für Mütter – all dies sind Themen, die in dem Projekt des Monats März der „Kirche im Aufbruch“ angesprochen werden. Belastende Lebenssituationen und Überforderung in Familien können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bei Kindern und bei Eltern führen. Insbesondere Kinder aus armen Familien und mit einer nachteiligen Ausgangslage … Weiterlesen …

Berliner Notunterkünfte platzen aus allen Nähten

Das Diakonische Werk geht von mehreren tausend Wohnungslosen in Berlin aus, darunter viele Menschen aus Osteuropa. “Wir retten derzeit halb Europa vor dem Erfrieren”, sagte Stadtmissions-Sprecherin Wohlwend und betonte, dass niemand abgewiesen werde. “Für uns ist wichtig, dass die Menschen im Warmen sind, etwas zu Essen erhalten und gegebenenfalls medizinisch versorgt werden”, sagt Wohlwend. Dass … Weiterlesen …