Dr. Hans Ulrich Schaudt gestorben

Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang Zweiter Vorsitzender der Diakonie Württemberg Stuttgart. Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und in zahlrei­chen Gremien der württembergischen Diakonie aktiv.  Der diakonische Wegbereiter Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter … Weiterlesen …

Soziale Unternehmer gesucht

Zum 14. Mal schreiben Diakonie, Caritas und Land den Lea-Mittelstandspreis aus Preisträger 2019 in der Kategorie der Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern: Für die Bäckerhaus Veit GmbH aus Bempflingen nahm Johannes Klümpers die Auszeichnung entgegen. Links neben ihm (v.l.n.r.) Oberkirchenrat Dieter Kaufmann (Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg, Bettina Schmauder (Bund der Selbstständigen Baden-Württemberg e. … Weiterlesen …

Flüchtlingsprojekt: Hilfe zur Selbsthilfe

Landeskirche und Diakonie fördern „Mieterschulung für Geflüchtete“ Sie freuen sich über die Unterstützung für das Projekt: Dekan Werner Trick (v.l.), Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July, Annette Burkhardt von der kirchlich-diakonischen Flüchtlingsarbeit im Kirchenbezirk Freudenstadt, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann und Tobias Ditlevsen, Geschäftsführer der Diakonischen Bezirksstelle Freudenstadt.Anna-Lena Gieche/Diakonie Württemberg Freudenstadt. Die Diakonische Bezirksstelle Freudenstadt hat von … Weiterlesen …

Wirbelsturm auf Haiti: "Es geht darum, Leben zu retten"

Martin Keßler der Diakonie Katastrophenhilfe im Interview über die Aufgabe auf Haiti Quelle: Evangelische Kirche in Deutschland: Editorials ( http://www.ekd.de/rss/editorials.xml) Bitte lesen Sie den ganzen Text auf der Originalseite des Feeds – zur Quelle